Amazfit Stratos Übernahme der Daten bei Wechsel des Handy (iPhone) möglich?

UhriGeller

Reisbauer
Hallo,
ich habe von iPhone auf eine neues iPhone gewechselt.
Leider sind die Daten (Aktivitäten, Schritte...) von der Stratos 2 nicht mitgekommen.
Nachdem ich die Startos 2 vom iPhone 6 entkoppelt, resettet und mit dem iPhone 7 neu gekoppelt hatte, waren (natürlich) alle Daten nur noch auf dem alten iPhone 6 in der die AmazfitWatchApp vorhanden.
Ich hatte gehofft, dass die Daten über mein MiFit Account irgendwo in einer chinesischen Cloud gespeichert wären und so auch wieder auf das neue iPhone gelangen könnten. Aber dem war nicht so.
Auch beim Wiederherstellen aus dem alten iPhoneBackup sind die Daten nicht auf dem neuen iphone gelandet.
Kennt jemand eine Lösung?
Bei Android scheint das besser umgesetzt zu sein (oder ich mache was falsch).
Vielen Dank schon jetzt für die guten Tipps.
Uhri
 

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
Hallo und Willkommen im Mi-Forum!

Eigentlich machst du nichts falsch. Die Daten sind im Prinzip ja nicht ans Phone gekoppelt, sondern an die Mi Fit App und deinen Account. Du hast dich doch wieder mit dem gleichen Account wie zuvor angemeldet...?

Eventuell war der Reset der Uhr der Fehler, da kann ich aber nur spekulieren. Warum hast das überhaupt gemacht...?

Ein einfaches entkoppeln hätte da gereicht um die Uhr mit dem neuen Phone zu verbinden.

Servus

Robert
 

UhriGeller

Reisbauer
Hallo Robert,
vielen Dank für Deine Antwort.

Natürlich habe ich mich mit meinem alten Account wieder angemeldet :)
Ich benutze die Amazfit App, bei habe ich mich über mein MiFit Account registriert, vielleicht gibt es da ein Problem, weil die App dazwischen hängt?
Die Uhr musste ich resetten, weil ich sie sonst nicht mit dem neuen iPhone koppeln konnte.
Denn die App verlangte zwingend nach dem QR-Code auf dem Uhren-Display zum Einscannen.
Die Uhr war nach dem Entkoppeln nicht mehr zu bedienen und der QR-Code sollte nur kommen, nach einem Reset -> also Reset.

Wenn ich mich unter <https://account.xiaomi.com> einlogge, kann ich auch keinerlei aufgezeichnete Daten von mir sehen. Ist das normal? Auch diese Uhr wird dort nicht direkt als Produkte angezeigt.
Unter Amazfit gibt es kein Login, bei dem ich es versuchen könnte.

So weit, so schlecht :-(
Die Welt geht davon nicht unter, aber die Motivation ist ohne die alten Daten dahin. Und wenn es denn wieder ein neues Handy gibt muss ich wieder bei 0 anfangen? Doof.

Viele Grüße
Thomas
 

eibeasy

Rikscha Fahrer
Die Ursache muss Dein MiFit Account sein.
Ich habe schon mehrfach das Smartphone und auch schon einmal die Uhr gewechselt (erst Amazfit, dann Stratos), die Daten werden immer wieder aus der China-cloud zuverlässig zurück in die App gespielt.
Das Account-Management ist sogar in der Form großzügig dass man seine Uhr aus einem alten Account nicht abmelden muss um sie anschließend in einem neuen Account anmelden zu können.
Oftmals wird so etwas verhindert um den Diebstahl der Uhr uninteressant zu machen.
Hast Du Strava in der Amazfit App aktiviert ?
Dann könnten Deine Daten dort doch alle liegen.
 

UhriGeller

Reisbauer
Ich danke Euch für die Antworten.
Kann man sich die Daten, die das MiFit Account gespeichert hat, irgendwo angucken? Ich meine via Browser im Netz.
Strava hatte und habe ich nicht aktiviert.
Viele Grüße
 
Oben Unten