Mi A3 A3 Kamera - schlechte Bildqualität

Zilpzalp

Reisbauer
Hallo, ich bin nicht gewohnt, mich in Foren zu bewegen, und hoffe, dass es trotzdem klappt. Mein Problem: Ich habe seit Anfang des Jahres ein Xiaomi A3 und bin sehr unzufrieden mit der Kamera, wobei ich nicht weiss ob es am Gerät oder an mir liegt. Ich hatte das A3 für extra eine Familienfeier gekauft, um dort auch Fotos zu machen. Die Bilder sind leider nichts geworden. Jedenfalls kaum besser, als mit meiner alten Redmi 5A. Ich habe jetzt 2 Testfotos gemacht. Einmal die Bildqualität auf hoch gestellt und einmal auf niedrig. Wenn ich die Bilder auf dem Computer vergleiche, sehe ich keinen Unterschied in der Schärfe/Auflösung. Die Dateigröße ist aber unterschiedlich. Brauche ich da jetzt nur etwas einzustellen oder ist das Gerät defekt?
 

Zilpzalp

Reisbauer
Danke für die Antwort! Hier ein paar Beispiele (Der Stein ist mit aufgelegtem Handy fotografiert)IMG_1 hoch.jpgIMG_1 niedrig.jpgIMG_2 hoch.jpgIMG_2niedrig.jpg
 

Tetzi

Ming Dynastie
Muss leider sagen das es am Gerät liegt, bzw. mit unter an der Software. Ab und an wenn ich ein bild mache sieht man Schlieren wie als würde etwas stören. Dies geschah nach einen Januar update zur Vorbereitung auf Android 10 das dann abgebrochen wurde.
 

Zilpzalp

Reisbauer
Erst kommt jeweils die hohe Auflösung. Stein hoch 3,9 MB, niedrig 409,4 kB
Busch hoch 6,3 MB, niedrig 1,8 MB.
Oder darf ich grundsätzlich nicht mehr von der Bildqualität erwarten?
 
Oben Unten