Alle Bluetooth-Einstellungen bei Mi4c zurücksetzen?

Thoma

Reisbauer
Ich kämpfe nun seit Wochen darum, mein Mi4c. Wieder per Bluetooth an das Autoradio anbinden zu können. Bisher erfolglos. Auch eine neue ROM hat das Problem nicht gelöst.

Das Telefon erkennt andere Bluetooth Devices, ignoriert aber das Autoradio.

Über das Autoradio lässt sich mit anderen Geräten telefonieren.

Grundsätzlich solltte es also gehen - nach meiner Logik.
Beide Geräte interessieren sich aber nicht für meine Logik....

Früher ging das auch, dann nicht mehr. Auch MP3 liess sich nicht mehr auf das Autoradio übertragen. Ich habe es daraufhin im Mi4c aus der Bluetoothliste gelöscht. Seitdem ist es nicht wieder zu finden...

Kann mir bitte jemand helfen, wie ich "nur " die Blueooth-Verbindungen zurücksetzen kann? ... um das Autoradio danach möglichst wieder zu finden und zu pairen?
Danke schon mal.
 

Thoma

Reisbauer
Ok, von einigen Leuten gelesen, aber keine Antwort: das scheint ja ein sehr individuelles Problem von mir zu sein... möglicherweise aber einfach technisches Unverständnis?

Darf ich mein Problem nochmal anbringen?
Was würdet ihr an meiner Stelle tun, wenn es "ums Verrecken" keine Möglichkeit zu geben scheint, den einmal gelöschten Bluetooth-Client wieder anzumelden? Wenn das Telefon einfach diese Bluetooth-Gegenstelle nicht zu finden scheint...

Was passiert eigentlich mit meinen Daten, gespeicherten Informationen, etc. wenn ich auf die Werkseinstellungen insgesamt zurücksetze? Ist dann was davon weg? Besteht da eine Chance, das Problem gelöst zu bekommen?

Ich bin für jeden Strohhalm dankbar. Da habe ich das alte Auto mit dem schönen bauteil nachgerüstet, mich zwei monate am Telefonieren darin erfreut und nun gehts nicht mehr. Zwar schön, wenn andere Telefone funktionieren, aber das löst ja mein Problem nicht... und ich kann meiner Sippe nicht laufend deren telefone mit anderer Nummer entführen...
Sorry, aber ich verstehe es einfach nicht... und hoffe deshalb auf Hilfe.... :bow-blue:
 

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
So wie ich das lese fand die Fehlersuche bisher immer auf der Seite des Mi4c statt, das Radio als Fehlerquelle kannst zu 100% ausschließen....??

Hier geht es zwar um einen BOSE Lautsprecher, aber eben auch um ein BT Verbindungsproblem. Wenn du es nicht schon getan hast würde ich die Fehlersuche auf das Autoradio erweitern. Bluetooth ist ab und an zickig und meine Erfahrung ist das man bei der Fehlerfindung beide Geräte einbeziehen muss.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-125-7679.html

Zitat aus einer Antwort im verlinkten Thread....

Hey ich habe noch ein Problem.
Ich habe den soundlink einmal mit meinem iPhone verbunden. Doch jetzt lässt er sich mit keinem anderen Gerät mehr verbinden. Die Geräte können den soundlink nicht einmal mehr finden. Was soll ich tun?
 

Thoma

Reisbauer
Ja, ich denke schon. Wie ich schon geschrieben hatte, kann sich ein beliebiges fremdes Telefon am Autoradio anmelden und darüber telefonieren. Ich habe das mit den Telefonen meiner Kids und meiner Frau probiert. Nachdem die abgemeldet sind, findet deren android nach dem Aktivieren von Bluetooth auch das Radio wieder. Die haben Android-Telefone unterschiedlicher Anbieter, kein Xiaomi.

Nur meines nicht: das findet zwar die Bluetooth-Nutzer im Umkreis, und davon gern auch ne ganze Menge, aber eben ums Verrecken nicht mein Radio.

Das im Auto verbaute alte Radio hatte keine Bluetooth-Funktion. Da gabs und gibts für Volvos ein paar findige holländische Bastler, die ein Bauteil verkaufen, was beim Radio in den Can-Bus eingesteckt wird. Hat ja auch anfangs prima funktioniert. Dann nicht mehr. Daraufhin habe ich die Bluetooth-anmeldung aus der Verbindungsliste im telefon gelöscht und seitdem weigert sich das Mi4c beharrlich, dorthin wieder einen Kontakt zu ermöglichen. Elendes Zickenteil.

Aus meiner Sicht kann es deshalb nicht am Radio liegen.

Wäre toll, wenn mir jemand - neben dem ggf. entscheidenden Hinweis - berichten kann, ob und wie ich die Netzwerkverbindung am Mi4c zurücksetzen kann und was das ggf. für vermeidbare (?) Folgen haben könnte.

Danke&VG
Thomas
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
Hallo Thomas,

hier mal ein paar Links dazu; ich nehme an, das Meiste davon wirst du schon probiert haben.

Diesen Tipp fand ich nicht schlecht:
Bluetooth-Freigabe unter Android zurücksetzen
Eine weitere mögliche Problemlösung ist ein Reset der "Bluetooth-Freigabe", also praktisch der System-App, die für Bluetooth zuständig ist.
Gehen Sie dafür nach "Einstellungen" > "Apps" und wechseln Sie zu "Alle". Suchen Sie in der Liste "Bluetooth-Freigabe" und tippen Sie darauf.
Sie bekommen nun in der App-Info den Button "Cache leeren" angezeigt. Drücken Sie darauf und starten Sie das Handy anschließend neu.
Zu finden hier:
http://praxistipps.chip.de/android-blue ... iegen_3456

Hier die weiteren Links:
1. https://www.netzwelt.de/bluetooth-probl ... bleme.html
2. https://www.netzwelt.de/download/23848- ... nnect.html
3. https://www.turn-on.de/tech/topliste/9- ... oest-59076

Feedback erbeten :D :W

Viel Erfolg!
MARCO
 

FoFo

Rikscha Fahrer
Auch wenn andere mobilteile sich pairen lassen würde ich einfach mal die Batterie des fzg's für ne halbe Stunde abklemmen sodass die Steuergeräte mal komplett auf reset stehen und dann einfach nochmal probieren.
 

Thoma

Reisbauer
HURRAAAAAA!!!! :banana-rock: :banana-explosion:

Es geht wieder. Herzlichen Dank! Bist mein Held! Schon wieder in diesem Forum...

Aber mal der Reihe nach:
Ich weiss zwar nicht, was die Ursache war und warum es wieder geht, aber der Weg war erfolgreich...

Der Text im Blog war es nicht, das habe ich schon laufend versucht, auch wenn genau die Blauzahn-App-Bezeichnung nicht auf dem Telefon ist. Bei mir heißt einfach nur Bluetooth. Aber der cache liess sich dort löschen, bisher erfolglos.

Die Angaben in den links hatte ich auch alle schon mal durch. Erfolglos...

Die genannte App "Bluetooth Auto Connect" hat dann angezeigt, dass da offenbar noch das pairing vom anderen auto geklemmt hat. Dagegen hatte also auch das cache-löschen nichts geholfen.
Als das raus war, cache gelöscht & Tel neustarten, dann hat er beim pairing das volvo-kästchen gefunden. Pairing angeblich nicht möglich.
Neuerliches cache löschen, kiste aus, kiste an, und dann ging es....
Hoffe, das bleibt jetzt so :confusion-scratchheadblue:

Ansonsten geht mir immer noch durch den Kopf: its not a bug, its a feature...
Nochmal Riesendanke fürs Kümmern! ( und wenns nach mir geht, sollte dein Weihnachtsmann kaum durch die Tür passen... :D :bow-blue: :Clap: )
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
Was für eine Odyssee :teasing-poke:
Ich drücke die Daumen, dass die Verbindung auch nach dem Reboot, dem Wochenende oder einem Android -Update noch funktioniert :T

Freut mich für dich :W
 
Oben Unten