Amazfit Bip Amazfit Bip,bitte helfen!GPS defekt oder fehlerhafte Einstellung?Wo sehe ich die GPS Stärke?

debreu8

Reisbauer
Guten Tag, ich habe seit 4 Tagen eine Amazfit Bip. Erster Lauf und die Messung hat gestimmt.(stimmig mit Handy GPS) 2x Fahrrad fahren und auch dort würde ich sagen hat alles funktioniert. Gestern gleicher Lauf wie vorher und plötzlich anscheinend 2km mehr gelaufen. Auch die Bild Auswertung war nicht eine gerade Linie(auf gerader Straße) , sondern irgendwie immer etwas zick zack. Heute alles gelöscht und neuer Lauf. Hinweg 7km, gleicher Rückweg 5,5km(auf Handy GPS konstant Hinweg und Rückweg 6,3km und 6,4km(also gerade mal 100m). Kann jemand helfen???MfG Christian Breuer
 

IVleafclover

Rikscha Fahrer
Hallo,
versuche mal in der Mi Fit App unter "Profil", "Amazfit Bip" eine A-GPS Aktualisierung auszuführen. Diese sollte automatisch nach spätestens 2min starten. Startet sie nicht, sollte A-GPS auf dem aktuellen Stand sein.

Ansonsten sollte für eine genaue Strecke immer mit dem Tracking gewartet werden, bis GPS von der Uhr gefunden. Falls also noch nicht geschehen, beim Starten der Aktivität nicht die Hinweismeldung, die auf fehlendes GPS hindeutet wegdrücken, sondern warten, bis die Uhr GPS gefunden hat.
 

debreu8

Reisbauer
Wo und wann sehe ich denn das GPS gefunden wurde?Bei"getting location..........in the open area ändert sich nichts.ich kann unter profil,amazfit bip keine GPS Aktualisierung finden
 

IVleafclover

Rikscha Fahrer
Für die Aktualisierung gibt es auch keinen Menüpunkt, wie diese auszulösen ist. Man kann sie nur durch warten auslösen. Aber scheinbar ist A-GPS bereits aktuell.
Genau diese Meldung mit "Getting location" muss man abwarten, bis eine neue Meldung kommt, dass GPS gefunden wurde. Ansonsten ist die getrackte Strecke am Anfang ungenau.
 

IVleafclover

Rikscha Fahrer
Das ist ja wirklich mysteriös. Ich werde morgen mal bei mir Handy vs. Uhr tracken. Dadurch werde ich prüfen, ob die Zickzack Linien normal sind.
Wobei ich sonst nur solche Zackenlinien beim Spazieren im Wald hatte.
 

IVleafclover

Rikscha Fahrer
Mein heutiger Test ergab, dass beim Tracking des Fahrradfahrens kaum Unterschiede da sind und alles passt.
Zum Testen des Trackings beim Spazierengehen werde uch frühestens am Wochenende kommen.
Die Zeitunterschiede kommen zustande, da beim Handy Auto Pause aktiviert und auf der Uhr nicht aktiviert war.

Tracking mit Uhr:
Screenshot_20190129-073718_Mi Fit.jpg

Tracking mit Handy:
Screenshot_20190129-073609_Runtastic.jpg
 

debreu8

Reisbauer
Habe Gestern mi fit und Uhr zurück gesetzt und bin heute 7 km Bike gefahren. (Auch bei mir heute nur minimale Abweichungen). Morgen wieder joggen, dann weiss i auch mehr
 

Urs_1956

Rikscha Fahrer
Ich vermute, der Zickzack-Kurs entsteht einfach durch Reflektionen des GPS-Signals (Bäume, Häuser etc.). Da sich die BIP, im Gegensatz zum Smartphone, beim Laufen heftig bewegt, dürfte sie anfälliger dafür sein.
Ich nehme das nicht allzusehr ernst. Für eine Sportuhr zu diesem Preis macht sie trotzdem einen guten Job.
 

debreu8

Reisbauer
Bei 1km und mehr Abweichung auf 6km, finde ich zu extrem.Dann braucht man keine Messung sondern es reicht eine gesunde Einschätzung der Entfernung. GPS war für mich der Hauptkaufgrund
 

John Doe

Rikscha Fahrer
Ich habe manche Tage auch so eine Abweichung - allerdings tritt die meistens dann auch auf dem Handy auf (wenn jedoch auch nicht so stark). Ich habe dort auch irgendwelche Reflektionen in Verdacht, denn manchmal habe ich in meiner Strecke vom Bahnhof nach Hause (oder umgekehrt) seitliche Ausreißer von mehreren 100 m ohne zusätzliche Schritte. Vor allem deshalb "lustig", weil ich mich mitten durch massive Häuser bewege.
Konnte das jedoch noch nie bewusst reproduzieren und es tritt bei meinen Stecken eher selten auf. Daher ignoriere ich diese Fehler, auch wenn ich sie persönlich nicht gerade toll finde...
 

IVleafclover

Rikscha Fahrer
Um diesen alten Beitrag nochmal rauszuholen. Ich habe am Wochenende beim Joggen mit Smartphone und Bip gemessen.
Laufstrecke waren 5km. Es kam dabei zu einer Abweichung von 80m.
Sprich 1,6%. Ich finde das ist vollkommen in Ordnung. Die Hälfte der Strecke ging durch einen Wald, wo eine GPS Abweichung sogar noch verstärkt werden kann.

Smartphone:
Screenshot_20190412-173435_Runtastic.jpg

Bip:
Screenshot_20190412-173430_Mi Fit.jpg
 

Hoschi

Reisbauer
Wo und wann sehe ich denn das GPS gefunden wurde?Bei"getting location..........in the open area ändert sich nichts.ich kann unter profil,amazfit bip keine GPS Aktualisierung finden
Fall es noch jemand interessiert. Im Kompass Widget auf der Uhr nach links swipen dann zeigt die Uhr GPS Daten Luftdruck und aktuelle Höhenwerte.
 

dirk64

Reisbauer
Hallo,

seit 5 Tagen bin ich auch glücklicher Besitzer der Amazfit Bip und probiere seitdem aus. Z.B. GPS-Tracking von Routen. Das habe ich auch einmal beim Autofahren gemacht, mir das Ergebnis in der Amazfit angeschaut und war zufrieden, weil auf den ersten Blick plausibel. Zuhause dann in MiFit den Weg auf der Karte angeschaut und jetzt mit den Wegen & Straßen übereinstimmend. Als ich diesen Track dann über Notify & Fitness anschaue, hat die Software doch deutliche Abweichungen bei den scheinbar hohen Geschwindigkeiten. Es fehlen ganze Strecken und werden nicht dargestellt. Kennt das jemand, dass beim Übergang von MiFit Daten "verschwinden"?
Weiß jemand, wie man die richtigen Rohdaten aus der MiFit exportiert bekommt?
 

Hans-Martin

Reisbauer
Wie das bei hohen Geschwindigkeiten ist kann ich nicht beurteilen. Hab ich noch nicht getestet.
Beim Biken kann ich die Strecke und Höhe vergleichen.
Tacho und Uhr haben Barometertische Höhenmessung. Die ist viel genauer als GPS.
Bei dem Vergleich unterscheiden sich die Daten nur minimal und sind durchaus im Rahmen; solange bei der Uhr die automatischen Pausen deaktiviert sind. Wenn die Uhr bei einem Stopp automatisch pausiert habe ich auch Abschnitte (wenige Meter) die nicht aufgezeichnet werden (Lücken). Dafür passt dann aber die Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit :g

Exportieren kannst du die Daten in der MiFit nicht.
Das geht mit der Notify und Fitness App, für einen einmaligen, kleinen Unkostenbeitrag.
 

dirk64

Reisbauer
Danke für deine schnelle Antwort.

Automatischer Stopp wäre mal eine Idee nachzuschauen.
Hatte in den Einstellungen der N&F App den Powe-Modus auf "Energiesparen" eingestellt und jetzt auf "sicheren Modus" umgestellt.
Werde es die nächsten Tage mal ausprobieren und berichten
 
Oben Unten