Mi Pad 4 Bekomme kein Update (Mi Pad 4+)

stiletti

Reisbauer
Kann ich eben nicht hochladen. Sobald ich eine Datei anhängen wiil bekomme ich die Android Fehlermeldung: Android System wurde beendet.
 

vedat

Messer Jocke
Aus was für einer Gegend kommst du, vielleicht Wohnt einer aus dem Forum in deiner nähe, der dir dann vielleicht weiter helfen könnte?
 

Tetzi

Ming Dynastie
Ich dachte eigentlich es gibt keine global für das mi pad. Die verlinkte rom ist doch auch eine china rom odjCNxm.

Die installierte rom auf dem mi pad ist eine custom rom von Xiaomi.eu, der bootloader ist somit offen
 

Xotox

MiTu

Ja, das ist die letzte Stable Rom vom 24.06.2019. Es gibt noch eine Weekly-Rom vom 02.09.2019 mit MIUI 10.5. Version 9.8.29. (ist im entsprechenden Thread verlinkt). Die läuft bei mir ohne Probleme und aussetzer. Hatte vorher ne MIUI10.1. drauf und musste sogar auf den NOVA Launcher wechseln, da das absolut nicht nutzbar war. Mitlerweile ist der Standard-Miui Launcher aber wieder absolut brauchbar. Man merkt jedoch, dass das MiPad echt stiefmütterlich von Xiaomi behandelt wurde und das MIUI nur eine (recht schlechte) portierung des Smartphone-MIUI ist. Das Tablet könnte definitiv mehr.
 

micha3211

Reisbauer
Für mein Mi Pad 4:
[ROM][11.0][UNOFFICIAL] [MI PAD 4 | Clover] DotOS v5.0 [2021-03-21]

geht hervorragend!!!!!!

Wer Debian oder Ubuntu hat:
Alles mit der Shell:
apt install fastboot
apt install adb
apt install openjdk-14-jre

Fertig ist die Flashumgebung!


Sogar telefonieren (ohne gsm mit VOLTE) geht jetzt.

Wenn TWRP nicht installiert, liegt es am USB!!!! Mit USB2 versuchen, andere Buchse oder USB2 Verlängerung dazwischen.

Bei mir war /data nicht mountbar beim installiren der neuen Software.
Abhilfe war: Formatieren mit ext2 und dann nochmal mit ext4

Absolut genial und nach einem Tag noch absolut stabil!!

Lg Micha

Have fun
 
Oben Unten