Saugroboter findet Ladestation nicht

sörx

Reisbauer
Ah, die Ladestation findet er auch nicht... Die Richtung stimmt zwar. Aber der Winkel ist falsch. Das Gerät fährt dann nach 10 Minuten in eine Ecke und sagt an, dass es die Ladestation nicht findet. 5 mal nicht in 5 Versuchen.
Ist das normal .. ?
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
:g

-----

Den Sauger lässt du aus der Station heraus starten, oder?

Hast du die Station testweise einmal woanders positioniert? Evtl auch auf einem anderen Untergrund testen.

Weitere Möglichkeit: die Ladestation hinten etwas aufbocken:
Andocken Probleme - Roboter-Forum.com
IMG_20200305_210803.jpg

Feedback erwünscht! :W
 
Zuletzt bearbeitet:

sörx

Reisbauer
Einziges Problem: Er findet nicht in die Hütte zurück. Er steuert sie beim ersten Mal eigentlich gut an - allerdings in einem leicht falschen Winkel, sodass er nicht auf die Kontakte kommt. Dann fängt er an zu rangieren und zu suchen und haut dann irgendwann fustriert ab - fährt in eine Ecke und will abgeholt werden. Von bislang 11 "Einparkversuchen" hat einer funktioniert. Hat jemand einen Tipp wie man die Quote verbessern kann ?
 
Original Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wapd2

Reisbauer
Steht die Ladestation frei oder unter einem Möbel? Eventuell mal die Station und alle Sensoren am Robbi reinigen.
Testweise mal die Station an einem anderen Ort aufstellen.
 

sörx

Reisbauer
Standorte habe ich - gemäß Bedienungsanleitung - verschiedene probiert, was bei einer 60cm zuleitung nicht ganz einfach ist. ;-)
Wie funktioniert das "Einparken" ? Aus der Erinnerung oder gibt es einen Signalaustausch an der Station?
 

Homerfan

Drohnen Master
Ja, die Station sendet ein Signal aus, welches der Roboter ansteuert, eine Art Leitstrahl.
Laut Anleitung sollten nach rechts und links mind. 50 cm und nach vorn mind. 1,5m frei bleiben (keine Hindernisse).

Und auch wenn ich nicht so viel Platz an seiner Ladestation habe, findet er jedesmal sehr gut und ohne große Probleme wieder Heim ...
 
Oben Unten