Amazfit Bip GPS track erst nach ca. 7 min.

Malli2602

Reisbauer
Hallo zusammen,
meine amazfit trackt wie bereits im Betreff erwähnt die Strecke erst nach ca. 7 Minuten. Woran kann das liegen? A GPS ist aktualisiert. Kann mir einer helfen? Nutzenl die notify app.

Grüße Stephan
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
Hallo Stephan,

vermutlich ersteres. Ist die BIP für die Aufzeichnung bereit oder wartet sie noch Kompasskalibrierung o.ä.?
Grüße!
 

Malli2602

Reisbauer
Der Timer ist abgelaufen und alles andere hat ja auch angefangen zu tracken.
Kann mir nicht vorstellen das ich ca. 7-10 min vorher das Workout starten muss damit ich in time das GPS kalibriert habe.
Kompass hat damit nichts zu tun.

Grüße,
Stephan
 

Bernd1

MiTu
Hallo,
wenn du im offenen Gelände bist, A-GPS aktuell ist, dürfte der Sat-Fix nicht länger als 20-30 Sekunden dauern. 10 Sekunden sind dann auch drin.
Ansonsten sind 7 Minuten einfach zu viel. Allerdings sollte mit dem Training erst beginnen, wenn der Fix erfolgt ist. Bei Bewegung braucht der Fix manchmal deutlich länger.
Aus vielen Beiträgen zur Bip und GTS habe ich aber gesehen, dass gerade das GPS-Modul einer gewissen Streuung unterworfen ist. Ich würde daher die Uhr umtauschen.
Gruß
 

Bernd1

MiTu
Dann würde ich einfach einen Werksreset in der Uhr selbst machen. Mehr kann man glaube ich nicht tun. Die Uhr ist danach aber temporär nicht brauchbar, da sie nur nach einer App per BT sucht. Etwas Geduld ist angesagt. Die App sollte die Amazfit sein und nicht etwa Notify & Fitness.
Gruß
 

Lucullus09

Reisbauer
... Die App sollte die Amazfit sein und nicht etwa Notify & Fitness.
Eine spät nachgeschobene Frage:
Spricht etwas gegen "Notify & Fitness", oder liegt der Grund für Deine Empfehlung darin, daß "Notify & Fitness" sich evtl. (ich weiß es einfach nicht) nach einem Werksreset nicht mit der Bip verbinden kann, wenn "Mi Fit" (oder ggf. Zepp) nicht läuft?
 

Bernd1

MiTu
Hallo,
ja, so ist es. Das sagt sie sogar selbst. Ist mir vorgestern passiert, falschen Font installiert. Es kommt dann eine Meldung, man solle die Amazfit-App (jetzt Zepp) dafür verwenden. Auf Bip S erschien ein rotes Kreuz. Das bekommt man nur mit der Zepp wieder weg.
Sobald irgend etwas schiefläuft mit Uhr, hilft nur die Zepp. Eine Deinstallation der Notify & Fitness ist aber nicht notwendig.
Das Dumme: bei solchen Problemen wird auch der von mir genannte Berechtigungscode der Aex neu generiert, so dass auch diese installiert werden muss. Aber erst dann, wenn alles wieder OK ist und man die Zepp löscht. Ist nämlich die Zepp installiert, lässt sich die Aex nicht installieren.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucullus09

Reisbauer
... Amazfit-App (jetzt Zepp) verwenden. ...
Hmm, momentan habe ich noch Mi Fit installiert. Diese App zehrt ziemlich stark am Smartphone-Akku (über Nacht von 30% auf 1% incl. Smartphone runterfahren). Ist es dann sinnvoll (oder erforderlich), Mi Fit zu deinstallieren und Zepp zu installieren? Oder gilt erst mal "never touch a running system"??
 

Bernd1

MiTu
Hallo,
kann ich nicht sagen, da ich die Mi-Fit nie gehabt habe, ich weiß aber, dass sie der Amazfit bzw. Zepp sehr ähnlich ist.
Evtl. musst du vorher die Bip entkoppeln, sonst bekommst du mit der neuen App keine Verbindung. Entkoppeln bedeutet aber mehr oder weniger einen kompletten Werksreset. Achte darauf, dass vermutlich die Uhr eine neue Bluetooth-Adresse bekommt. Du solltest dir daher die alte BT-Adresse aufschreiben, damit du weißt, welches die alte ist und diese nicht anwählst. Die BT-Adresse sieht genau so aus, wie eine Mac-Adresse, z.B: EA:2:50:5B:0B:44 .
Noch etwas: ob Zepp, Amazfit oder Aex sie alle kommen mit dem gleichen Benutzerkennwort aus. Meldest du sich aber das erste Mal, erfolgt bei mir immer eine Fehlermeldung (Benutzer unbekannt). Ich registriere mich daher neu mit dem alten Benutzernamen und Kennwort. Sofort erscheint dann ein Kästchen "Direkt anmelden" , was man auch tun sollte.
Gruß
 

Bernd1

MiTu
Nein, nicht die Daten in der App, nur die in der Uhr selbst. Ich hoffe, du sicherst die Daten der App regelmäßig. Bei manchen Uhren bleiben die Daten auch auf der Uhr. Ich weiß leider nicht genau bei welcher, darum muss man immer damit rechnen.
mit rechnen.
Die Entkopplung von der App, nur die gibt den Resetbefehl an die Uhr weiter.
 

Lucullus09

Reisbauer
... Ich hoffe, du sicherst die Daten der App regelmäßig.
Ja, und jetzt habe ich sie mir sogar mal am PC angesehen.
Der (etwas umständliche) Export per MiFit ergibt eine Sammlung an csv-Dateien, der weniger fummelige Export per Notify & Fitness stellt mir eine SQLite-Datei bereit. Hierzu habe ich allerdings noch keine Dateibeschreibung gefunden, könnte also bei vielen Einträgen nur mutmaßen, was in den Feldern steht.
 
Oben Unten