Herzfrequenz beim Radfahren

coco

Reisbauer
beim Radfahren wird die Herzfrequenz nicht korrekt angezeigt.. ich komme nicht über 100... Beim Laufen funktionierts einwandfrei.. hat jemand das gleiche Verhalten? Wie gelöst?
 

micz1de

Reisbauer
Hab ich auch, gegenüber anderen Messmethoden ca. 20 Schläge zu wenig. Kommt m.E. auch durch das abgewinkelte Handgelenk in Verbindung mit dem vergleichsweise winzigen PPG-Sensor. Lösung: BT-Brustgurt aus China für 10€. Zumindest fürs Radeln.
 

coco

Reisbauer
das komische ist, dass es im Juni noch funktioniert hat.. scheinbar ist dann mit dem neuen Update was angepasst worden..
 

prolin

Reisbauer
Habe genau das gleiche Problem. 22km ist es auf ca. 90 bpm limitiert und danach irgendwann fängt es an "normal" = wie früher die Herzfrequenz anzuzeigen. Kann bestätigen dass seid Juli passiert.
 

prolin

Reisbauer
Zwischenlösung: nach einige 100m Fahrt Aufnahme neustarten während der Fahrt. Dann sieht es besser aus.
 

MetalMarc

Reisbauer
Hallo, ich hab ein ähnliches Problem. Aber beim Krafttraining. Ich trainiere hauptsächlich auf Puls um im HIIT Training zu bleiben. Aber der Puls ist dauerhaft zu niedrig. Locker manchmal 40 Schläge pro Minute. Ich hab den Crosstrainer Modus dabei an, da es ja keinen Modus für Krafttraining gibt.
Ich könnte zwar auf einen Brustgurt umsteigen, sehe dass aber nicht als Sinn der Sache an. Ist das ein Hardware Problem oder hat jemand vielleicht ne Idee wie ich beim Krafttraining besser den Puls messen kann? Vielleicht ein anderer Modus?
Gruß. Marc
 

Fabiosinus

Rikscha Fahrer
Wann versteht Ihr endlich das eine Pulsmessung am Handgelenk alles andere als genau ist. Wenn man genau HR Daten braucht muss man einen Brust / Oberarmgurt verwenden. Wer sich beschwert das die Messung mit der Uhr nicht vernünftig funktioniert ist selber schuld. Selbst teuere Uhren (die ich bereits getestet habe) wie Garmin Fenix 5 Plus, Suunto 9 oder Polar Vantage Titan messen nicht genauer als die Stratos.
 

micz1de

Reisbauer
@Fabiosinus, ich glaube, den meisten hier ist durchaus bewusst, dass die Pulsmessung am Handgelenk relativ ungenau ist. Es geht hier denke ich um die Tatsache, dass die Uhr den Puls manchmal überhaupt nicht richtig misst, was sie aber durchaus kann. Beim Radfahren folgendes Phänomen, Puls am anderen Handgelenk mit einer Fitbit Blaze gegengecheckt:
Puls nicht über 100, obwohl die Blaze 140-150 anzeigt. Puls bleibt an der Stratos aber so, wenn ich eine Pause einlege. Selbst das Abnehmen der Uhr wird nicht erkannt. Nach Abbruch und Neustart geht es dann aber recht genau. Und das klingt nicht nach Ungenauigkeit und Unwissenheit, sondern nach Bug;)
Mein Pulsgurt geht auch super genau, zieht aber mit GPS 25% Akku in einer Stunde, dabei läuft ja auch der Pulsmesser der Uhr weiter.
 

Fabiosinus

Rikscha Fahrer
Also diese Probleme kann ich nicht bestätigen. Vielleicht ist Deine Uhr einfach defekt? Was den Akkuverbrauch angeht so stimmt es das dieser mit Brustgurt stark ansteigt, allerdings arbeitet der HR Messer der Uhr bei mir nicht wenn ich ein Training mit Brustgurt aktiviere. Die Stratos ist nicht perfekt aber bei weiten besser als die GTR. Ich kann mit den Fehlern inzwischen leben und hoffe einfach das noch Verbesserungen per Update nachgeliefert werden. Man sollte auch immer den Preis im Hinterkopf behalten.
 

micz1de

Reisbauer
Wenn es bei Dir geht ist gut und natürlich kann man argumentiere, dass meine Uhr und die der anderen defekt ist. So kann man natürlich bei jedem Problem argumentieren. Daran glaube ich aber nicht, da die Pulsmessung an sich ja durchaus funktioniert (so, wie das die anderen ja auch festgestellt haben).
Dass der Pulsmesser trotz Gurt weiter funktioniert ist nicht nur bei mir so, siehe hier: Externer Brustgurt
Und ich habe hier nur stellvertretend für die anderen hier im Thread geantwortet, ich persönlich nutze ja auch einen Brustgurt für genaue Ergebnisse und bin an sich mit der Uhr zufrieden. Andere Uhren haben auch Macken, bei der Fitbit Blaze bekomme ich z.B. keine stabile GPS-BT-Verbindung hin. Allerdings ist die Stratos+ auch die teuerste Uhr von Amazfit....
 

Fabiosinus

Rikscha Fahrer
Die GTR ist teurer und kann weniger.
Ich sage ja nicht das Deine Behauptungen und die der anderen nicht stimmen, ich kann aber nur von meiner Uhr berichten. Natürlich ist es ärgerlich wenn Dinge nicht so funktionieren wie sie sollten oder wie man es erwartet. Mich ärgert auch das in der App keine Etagen mehr angezeigt werden nur weil die blöde GTR das nicht kann und Amzfit die App der neuen Uhr angepasst hat.
 

Fabiosinus

Rikscha Fahrer
Übrigens sind die Beiträge Externer Brustgurt über ein Jahr alt und seitdem sind einige Updates gekommen, wie gesagt bei mir blinken während des Sports keine LEDS an der Uhr!
 

micz1de

Reisbauer
Die GTR ist teurer als die Stratos + (oder auch 2s genannt)? Da sagt mir Google aber was anderes. Da ist der Preis der GTR in etwa auf derHöhe der normalen Stratos.
Mit dem Pulsmesser und dem Gurt gebe ich dir allerdings recht, der läuft nicht mehr wirklich mit, das war aber mal so.
Nun ist es so, dass, sobald der Gurt verbunden ist, die 2 LED´s nicht mehr flackern sondern durchgehend leuchten und sobald das GPS steht und du auf GO drückst gehen die LED´s aus.
 

Fabiosinus

Rikscha Fahrer
Leider kann ich das mit dem Radfahren zur Zeit nicht testen wegen einer Schulterverletzung, aber ich teste das sobald alles wieder OK ist.
 

MetalMarc

Reisbauer
@Fabiosinus
Mir ist bewusst, dass die Uhr nicht den Puls zu 100prozent genau mißt. Aber sie mißt halt teilweis gar nicht. Einen Defekt schließe ich aus, da ich die Uhr schon einmal umgetauscht habe.
Im Gegensatz zu anderen uhren ist der pulsmesser recht klein. Hab andere uhren gesehen die mit drei lichtpunkten messen. Ich denke, auch wenn die Uhr preislich nicht die teuerste ist, sollte gerade auf die pulsmessung wert gelegt werden.
Ich hoffe, dass eines der nächsten Updates evtl. Verbesserung bringt, sonst werde ich wohl eine andere Uhr ausprobieren. Wäre schade, da mir die stratos 2s sonst gut gefällt.
 

FMercier

Reisbauer
Moin, ich schließe mich hier mal mit an - die angezeigte Herzfrequenz ist viel zu niedrig! Beim Gehen wars viel zu hoch, beim Radfahren viel zu niedrig! Habe mir mal kurz nen Brustsensor besorgt, Koppeln ging problemlos ABER innherhalb einer Stunde 30% Akku verloren - das ist jetzt wirklich Mist!
ich hoffe mal auf baldige Besserung....
 
Oben Unten