Notebook Air Lösung für Abstürze nach Windows Update

Ninetto

Reisbauer
Kurze Meldung zu einem Problem, das mich eine Woche lang verrückt gemacht hat: nach einem Windows Update, war mein Air 12,5 (2016) plötzlich von heftigen Abstürze geplagt.

Ich war so verzweifelt, vermütete die übliche Feherquelle: Memory-Test (war ok), Treiber Roll-back (half nicht mehr) , Festplatte SMART Status (war OK). Ich war sicher, dann die Festplatte war irgendwie kaputt, aber eine SSD, die nach "nur" 4 Jahre kaputt ginge, schein mir auch unwahrscheinlich. Also erst ein Image von System wiederherstellen, als alles noch gut war. Trotzdem wieder häufige BSOD!
Ich war wirklich am Ende. ABER dann...

Ich habe nicht nur die SYSTEM Partition wiederhergestellt, sondern auch die EFI und sonstigen Partitionen - DAS WAR DIE LÖSUNG. Alles wieder gut, vielleicht hilft das jemandem. Also die verdammte Update hat irgendwie die EFI-Parition korruptiert.
WICHTIG ist das man schon eine komplette Image zur guten Seiten macht. Ich have Macrium dafür benutzt.
 
Oben Unten