M365 Reifenwechsel bei Vollgummi

mysteryx

Reisbauer
Hallo ihrs

Ich hab seit Donnerstag den M365, bin voll zufrieden und er fährt und fährt und macht mich bei dem Wetter glücklich, ... bis ich nen Platten hatte.
Hab bei Amazon darauf direkt Vollgummi Räder von Lixada bestellt, mit denen ich aber nicht so ganz zufrieden bin.

Die werden nach etwa 5km merklich lauter und gefühlt beschleunigt der M365 auch langsamer, ab 10km fühlts sich an wie im Eco Modus. Der Akku ist auch merklich schneller platt.
Scheinbar werden die Reifen so warm, dass die Oberfläche (und damit natürlich auch der Rollwiderstand) einfach größer werden.

Nun habe ich folgende Fragen:
Ist das bei "allen" Vollgummi Reifen so? Oder hab ich einfach nur ins Klo gegriffen?
Gibt es bessere Alternativen und/oder Erfahrungsberichte?
Und, sollte ich die Reifen tatsächlich wechseln: Wie kriege ich die Vollgummi Reifen wieder runter, ohne die Felgen vollends zu ruinieren? :D
 

Homerfan

Drohnen Master
Hi,
ehrlich... keine Ahnung :confusion-scratchheadblue: ... hab da (bisher) Null Erfahrung. :whistle:Wollte aber wenigstens zeigen, dass wir auch dann versuchen zu helfen o:g:D

Kann aus eingener Erfahrung mit meinem Rasenmäher-Traktor "ein Lied von Löchern in den Reifen singen" ... Reifen waren immer weider mal Platt. Habe mir dann so ein Reperatur-Gel (grünes Zeug) besorgt und in die Reifen gefüllt, langsames fahren verteilt das Zeug im Reifen. Seit dem hab ich Ruhe, da auch allen Anschein nach selbst neue Löcher gleich wieder verschlossen werden ... kann das nur empfehlen.

Und wenn man etwas mit Deinem speziellen Problem sucht, findet man hier einen ähnlcihen Trick/Hinweis. Daher würde ich das mit der Montage auf Luftrteifen belassen und das Gel-Zeugs kaufen. Dabei hat man weiterhin alle Vorteile des Luftreifens :T

Und hier noch mal ein (wie ich finde) gutes Montagevideo:
 
Oben Unten