Sound und Video Mi Box S - Erfahrungen

Homerfan

Drohnen Master
@Pirata ... wärst Du so nett und würdest noch ein bisschen mehr über das Teil schreiben? Evtl. sogar ein eigenen, kleinen "Beschreibungsthread" verfassen. Hatte auch schon damit geliebäugelt... war mir aber unsicher. Gerade auch, wenn man sich mal die letzten Rezensionen auf Amazon anschaut ... echt Horrormeldungen dabei ... :shock:

Gibt es zB Deutsch in den Menüs? Wie ist allg. das Menü aufgebaut oder muss man es noch irgendwie auf EU-Version flashen oder umstellen? Was für Apps sind vorinsalliert und welche lassen sich nachinstallieren? Welche Formate oder Auflösungen werden unterstützt? Läuft auch zB Amazon Video?
Danke Dir schon mal ;)


Mi Box S.

Gab's von notebooksbilliger.de für Schlappe 53€....
Das Teil ist echt gut, läuft einwandfrei und ist im Gegensatz zum fire TV Stick rasend schnell, WLAN Empfang ist auch herausragend...


Anhang anzeigen 16610
 
Zuletzt bearbeitet:

Pirata

Mi Fan
Also, ich antworte mal hier, der Beitrag kann ja gegebenenfalls verschoben werden.

Es ist die "globale" Version natürlich, die bei uns verkauft wird, gibt es aber bei Ali auch, zum Teil aus EU Lagern für um die 50€.....
Somit, ohne was einstellen zu müssen, auf deutsch.
Die Oberfläche ist ein unverbasteltes Android TV (ja, irgendwie ungewöhnlich für Xiaomi....:g).

Vorinstalliert ist natürlich Netflix und Youtube, klar Fernbedienung hat ja extra eine Taste für Netflix. Die Box ist somit sofort einsatzbereit, da muss nichts gefrickelt werden erstmal.
Über den Playstore erreicht man problemlos Apps, die nachinstalliert werden können, also zum Beispiel die Mediatheken, Zattoo oder Waipu...
Zattoo habe ich mal installiert, was dann auch sofort gestartet wird bei Druck auf "Live" auf der Fernbedienung.

Unterstützt wird bis zu 4k + HDR, verschiedene Formate habe ich noch nicht ausprobiert, meine Filmsammlung hält sich auch extrem in Grenzen...:lol:

Sehr nett ist natürlich das Chromcast Plug In, funktioniert tadellos, ob Filme oder auch Fotos, lässt sich alles problemlos durch das Plug in auf dem TV darstellen.
Den Google Assistent, für den es auf der Fernbedienung auch eine Taste gibt, habe ich nicht groß getestet, nutze den nicht, sollte aber problemlos laufen.

Erstaunt war ich wirklich über den Geschwindigkeit der Box, im Vergleich zu einem Fire TV Stick der 2. Generation, liegen da Welten zwischen.
Auch der WLAN Empfang ist sensationell gut, deutlich besser als von dem Stick.

So und dann kommt man zum kleinen Problem: Prime Video.

Wird offiziell nicht unterstützt, der einfachste Weg die Prime Video App nach zu installieren, dürfte folgender sein:
1. Puffin TV Web Browser über den Playstore installieren.
2. Über Puffin und einen Datei Explorer (freie Wahl) Aptoide TV installieren (Alternativer App Store)
3. Über Aptoide dann Prime Video installieren, wobei bei mir nicht die aktuellste Version funktioniert hat, sondern die Version 4.1.1. (Also im Aptoide Store Prime Video TV auswählen und da auf ältere Versionen und 4.1.1 auswählen....)
4. Fertig, Prime Video TV läuft dann gewohnt problemlos... (Die Oberfläche ist nicht so gut wie die von Amazon bereitgestellte auf den Fire TVs leider, aber kann man gut mit leben....)

So, jetzt komme ich noch zu meinen einzigen Kritikpunkt der Box:
Die Fernbedienung.

Das Design ist Xiaomi gewohnt gut, aber die verwendeten Materialien lassen die Fernbedienung bisschen billig wirken, da wäre mehr drin gewesen seitens Xiaomi.
Man kann sogar sagen, der Auswahlknopf, den man ja häufig benötigt, ist bisschen klapprig.....:B

Aber insgesamt bin ich richtig positiv überrascht, war mir nämlich auch unsicher, ob ich sie kaufen soll.
Kann die Box somit auch absolut empfehlen, man bekommt für das Geld mal wieder richtig viel von Xiaomi...:T
 

loili

Reisbauer
Hallo, ich benutze die Mi Box 3 und bin zufrieden. Man kan da ein USB-Stick anschließen. Wiw kann ich Sendungen speichern und wiedergeben? mit welchem Programm?
 

hillske

Reisbauer
Moin, gib es eine Möglichkeit eine statische IP zu vergeben? Es ist nirgendwo eine Auswahlmöglichkeit zu finden :(

edit: gefunden:roll:
 
Zuletzt bearbeitet:

yeti

Mi Legende
Ich habe die Box jetzt auch seit ein paar Tagen in Gebrauch. Bezahlt habe ich knapp 56 Euro als Amazon Warehouse Deal.
Bislang bin ich mit der Box sehr zufrieden. Sie ist bei uns am Fernseher im Schlafzimmer angeschlossen.
Mittlerweile kann man auch Amazon Video direkt aus dem Playstore installieren. Netflix und Joyn funktionieren auch Problemlos, genauso wie die Chromecast Option.
Das einzige was nur über einen Umweg geht ist die Unitymedia Horizon App.
Die muss man über APK Mirror runterladen, kann sie dann aber installieren.
Leider taucht sie nicht in der Android TV Oberfläche auf und man muss sie etwas umständlich starten.
Richtig benutzbar ist sie dann auch nur über eine Fernbedienung mit Touchpad, die hatte ich noch von meiner alten Android Box.
Alles in allem bin ich zu diesem Preis mit der Box aber sehr zufrieden.
 

yeti

Mi Legende
Heute gab es bei mir das Update auf Android 9. Bin nach wie vor sehr angetan von der Box :T
 

Homerfan

Drohnen Master
Kann man da eigentlich auch direkt einen Film über USB-Stick abspielen, wenn ja, welche Formate werden unterstützt?
Ich glaube es zwar nicht ... aber will wenigstens fragen... Aufzeichen auf ZB eine über USB angeschlossene HD kann man sicher nicht, richtig?
 
Oben Unten