Smart Home Mi Home - Von China nach EU

emanresu

Reisbauer
Ich habe vor einiger Zeit ein Smart Home aufgebaut. China als Region gewählt, weil nur dort der ganze Kram funktionierte.
Ich habe einen Gateway, Türsensoren, Bewegungsmelder, Temperatursensoren (die runden) und Schalter. Dazu Yeelight Deckenlampen.

Jetzt habe ich gesehen, das es endlich auch schaltbare EU Steckdosen gibt. Die wollte ich zusammen mit den Temperatursensoren verwenden. Bestellt und... geht nicht mit China als Region. Und ohne China als Region geht der Gateway nicht.
Also die mittlerweile verfügbare EU Version des Gateway Control Hub bestellt. Jetzt kann ich die Steckdosen verbinden, aber nicht mehr die Temperatursensoren... Der Gateway nimmt nur Bewegungsmelder, Türsensoren, Schalter und Steckdosen. Zusätzlich kann ich auch meine Deckenlampen nicht mehr verbinden.

Noch irgendwer eine Idee oder war die ganze Aktion eher sinnfrei?
 

Homerfan

Drohnen Master
Tja, das ist leider ein "normales" bzw typisches Problem. Viele Sensoren laufen nur auf China-Server und manche EU-Dinge nur auf EU Servern ... eine eigene Gataway-Xiaomi-Aquara-Lösung gibt es (meiner Meinung nach) nicht, leider. :B

hier kannst Du dir nur ein eigenes, autarkes Home-Server-Model zulegen ... mit IOBrocker oder ähnlicher Software. Da kann man dann alles einzeln auslesen und steuern lassen ... ist aber (für mich zumindest zu) komlex ... :roll:
 

Luten

Reisbauer
Alle Sensoren sind nicht abhängig vom Server.
Einfach die Sensoren erst vom Cina Server löschen und dann auf dem EU Server anmelden. Wenn die Sensoren mal nicht in der Übersicht angezeigt werden sollte man einfach am Gateway/Hub die Taste 1x drücken und danach 3x kurz hintereinander. Dann blinkt der Hub Lila und ist im anlernen Modus.
 

Luten

Reisbauer
Mit allen.
Temperatur Rund/Eckige
Bewegungssensor Aqara u. Mi
Vibrations Sensor
Wasser Sensor
Kontakt Sensor Aqara u. Mi
 
Habe ein ähnliches Problem: Der Mi smart Home hub geht nur über den China Server, der roborock vacuum allerdings nur mit dem EU Server (weil als EU Version mit ce Zeichen gekauft). :doh:

Tatsächlich wechsle ich jetzt in der App immer den Server, melde mich neu an und los geht's. :Clap:
Funktioniert in dem Fall ganz gut, da keine Automation mit genannten Geräten gekoppelt ist.

Das ganze über DuoApp zum laufen zu bringen, hat leider nicht funktioniert. :angry-banghead:
 

Hoschi

Rikscha Fahrer
Nur zur Info der Versuch dann über home sharing die Sachen auf dem anderen account frei zu geben hat aber leider nicht geklappt. Geht wahrscheinlich nur innerhalb EU oder China.
 
Oben Unten