Mi 8 Mi8 - Urlaub Videos gelöscht

wowa830

Reisbauer
Hallo habe aus versehen Videos gelöscht. Gibt's eine Möglichkeit die wieder zu wieder herstellen? Im Papierkorb ist nichts, synchronisiert mit dem Cloud habe ich die auch nicht weil Wlan fehlte.
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
Ohne die App, die du für das Löschen genutzt hast, zu kennen, würde ich sagen: sieht vermutlich schlecht aus :(
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
Hast du das Bilder-/Videoverzeichnis unter "DCIM\Camera" bereits kontrolliert, ob die Dateien dort nicht evtl. noch liegen?
 

borussemd

Backend Admin
Administrator
Grundsätzlich ist der Speicher eines Smartphones genauso ein Flashspeicher, wie eine SD Karte, oder ähnliches.
Gute Ergebniss kannst du mit dem Tool Android Data Recovery...oder dem PC Tool PhotoRec 7.1 erzielen.
Ich würde das Handy zügig ausschalten und erst zum Rettungsversuch wieder einschalten, da jeder Schreibvorgang die Chance auf Rettung reduziert.
 

maat

Mi Profi
Das geht glaub ich nur wenn die PArtition auch gemounted werden kann, sprich einen Laufwerksbuchstaben bekommt.
Derzeit werden die Geräte ja nur über MTP geladen, sprich als Gerät und nicht als Laufwerk.

Wie das bei Linux aussieht weiß ich leider nicht.

@TE: zufällig, unabsichtlich google fotos aktiviert? Da findest du dann alles nochmal.
 

borussemd

Backend Admin
Administrator
PhotoRec arbeitet auf ID Ebene. Braucht keinen Buchstaben. Ist aber aufgrund seiner Konsolenbedienung etwas schwieriger.
 

Sondrine

Rikscha Fahrer
Huhu
Also ich kann dir aus Erfahrung berichten, dass das geht. Allerdings muss dein Handy gerootet sein. Es gibt ein Programm, dass wie bei externen SD Karten intern alles bitweise ausliest. Dauert 4-8h. Danach hatte ich damals 90% meiner Bilder und Videos wieder.
Wenn ich Programm Name Finde, melde ich mich

Sondrine
 

wowa830

Reisbauer
Hallo, ich habe so verstanden, das Handy soll gerootet sein sonst klappt das nicht. Mein Handy ist vom Werk aus entsperrt. Wie soll ich weiter vorgehen?
 

wowa830

Reisbauer
PhotoRec. Aber in Vorschein kam nur die Grösse vom PC Festplatte. Das Programm hat nur PC Festplatte durchgesucht.
 

Sondrine

Rikscha Fahrer
Hallo,
ich hatte mit Magisk überhaupt keine Probleme zu rooten. Im Recoverymodus einfach mittels ADB Konsole ein TWRP laden und dann magisk Version installieren. Danach hatte ich noch wipe dalvik cache gelöscht und gestartet und den magisk manager installiert.. Fertig.
Gibt auch Methode mit SuperSU...klappt genauso...
Mein File Recovery Programm brauchte root....;)

Das einzige was danach etwas nervig war: system updates musste danach immer über fastboot laufen... Was aber auch nur 15 min dauerte...

Sondrine
 
Oben Unten