Mi Mix 2 S Mix 2s - Diskussionen zu Foto/Video-Qualität

kenhill85

Reisbauer
Hallo Leute! Grundsätzlich bin ich mit der Kamera ganz zufrieden. Aber Wunder verbringt sie für mich irgendwie noch nicht. Insbesondere im Randbereich finde ich meine Fotos eher unscharf, während die Schärfe in der Mitte ok ist. Könnt ihr das auch beobachten? Ich hänge mal das Gesamtbild, einen Schnitt aus der Mitte und einen aus dem Randbereich an... :)
 

Anhänge

DaSoul

Mi Profi
Für eine 100%ige Sensorabdeckung bräuchte die Kamera wesentlich mehr AF Fokus Punkte, hat sie aber nicht. Folglich sind logischerweise Randbereiche unscharf.
 

kenhill85

Reisbauer
Danke für Deine Antwort! Naja, fotografisch betrachtet ist das Wurst, auf meiner Spiegelreflex fokussiere ich auch nur mit einem Fokuspunkt, da der eingestellte Fokus letzten Endes ein einziger Wert ist, der einen Abstand zu einer zum Sensor parallelen Fläche (quasi die Schärfentiefe) beschreibt ;) Die Anzahl der AF-Sensoren sagt nichts über den tatsächlich eingestellten Fokus aus. Das Beispielbild ist jetzt nicht mal ein Extrem, der Randbereich vieler Bilder wirkt im Nahbereich (wichtig – das gilt nicht für entfernte Motive) fast so, als wäre da entweder eine Bewegungsunschärfe oder eben eine optisch bedingte Unschärfe. Habt ihr mal Food-Fotos und co probiert?
 

kenhill85

Reisbauer
Ich hänge noch mal ein anderes Bild an... Mitte knackig scharf, Randbereich unscharf – ich würde das grundsätzlich verstehen, wenn man (näherungsweise) halbkugelförmiges Objekt so fotografiert, dass eben nur der oberste Bereich scharf und der Randbereich dann "out of focus" ist – aber das ist bei dieser recht flachen Form nicht der Fall. Es erscheint mir fast so, dass der Randbereich unter einer Art Doppelbelichtung leidet, könnte das vielleicht an der superschlauen AI oder der Bildstabilisierung liegen?
 

Anhänge

kenhill85

Reisbauer
Habe ein kleines Experiment mit einem etwas aussagekräftigeren Motiv gemacht:

Im ersten Bild habe ich die Kamera parallel zur Tastatur gehalten. Wie man sieht, sind die Tasten im Zentrum extrem scharf abgebildet. Im Randbereich wird's dann weich, mit einer Art Doppelbelichtungseffekt. Dann habe ich im zweiten Bild das ganze in einem Winkel fotografiert – tatsächlich erscheinen die "out of focus"-Tasten einfach auf diese eher hässliche Weise unscharf. Dadurch wird mir klar, dass die parallele Fokusebene des Sensors eben nicht von Rand zu Rand scharf abgebildet wird... das dürfte am Objektiv liegen, schätze ich. Andere Meinungen sind sehr willkommen!
 

Anhänge

kenhill85

Reisbauer
Eine mögliche Lösung könnte sein, manuell "abzublenden", d.h. bei guten Lichtbedingungen mit kleinerer Blende zu fotografieren und dadurch eine höhere Schärfentiefe (größeren Schärfebereich) erreichen. Dazu müsste man da aber ran können... gibt's denn funktionierende Apps, die mit beiden Kameras funktionieren?
 
Oben Unten