Nach Update kein VPN mehr

Gänseblümchen

Reisbauer
VPN funktionierte bislang mit FritzBox 7390.
Gestern Update auf MIUI 10.1 Stable, 10.1.1.0 (NAMMIFI); Android Version 7.1.2 N2G47H
VPN lääst sich zwar noch einrichten, funktioniert aber nicht mehr. (Schaltet automatisch wieder aus)
 

MathiasJ

Gast
Du bist ein Glückspilz
Bei mir ist VPN nie gegamgen.
vpncilla trial installiert. Ging.
Dann die Vollversion gekauft.
 

Gänseblümchen

Reisbauer
@ MathiasJ

Es dauerte eine ziemliche Weile, bis es wieder funktionierte. Den Benutzer habe ich in der FritzBox wiederholt gelöscht und dann neu angelegt. Dabei wird immer ein neues Passwort erzeugt.
(In der FritzBox findet man das unter Sytem - Benutzer- der Benutzer, für den VPN einegrichtet wurde - Checkbox VPN: VPN-Verbindungen zur FRITZ!Box können hergestellt werden. - Daneben ist ein blauer Link zur Anzeige der Einstellungen für IOS und Android.) Vermutlich habe ich also bei der Eingabe wiederholt irgendwelche falschen Zeichen eingegeben. kann aber ebensogut sein, dass ich im Tran die Angaben für IOS abgeschrieben habe.
Die unter dem Link (in der FritzBox) befindlichen Angaben werden wie dort (für Android!) angezeigt in das neu angelegte VPN im Redmi 4x eingegeben. Bei mir sieht das z. B. so aus:

Name: frei wählbar (z.B. Gänseblümchen oder auch Fritzbox ...)
Typ: IPsec Xauth PSK
Serveradresse: fritz.box ODER: Gänseblümchen.spdns.eu (wegen der Zwangstrennung durch den Internetprovider habe ich hier den Hostnamen für Dynamisches DNS eingetragen.)
IP Sec-ID: Gänseblümchen
Vorinstallierter IPSec Schlüssel: Hier die in der Fritzbox angezeigte Zeichenfolge eintragen (und dabei höllisch aufpassen!).
Erweiterte Optionen einblenden: Hier ein Häkchen setzen
DNS- Suchdomains: fritz.box
DNS Server: z.B. 192.168.178.1 (also die interne IP - Adresse der FritzBox, d.h. die IP Adresse der FritzBox im Heimnetz. - Aber besser nicht den hier unter "z.B. ..." angezeigten Standardwert von AVM nutzen, sondern der eigenen Fritzbox /
dem Heimnetz einen anderen IP - Bereich verpassen!)
Nutzername: Gänseblümchen
Passwort: Gänseblümchens geheimes Passwort

Wie gesagt, dabei scheint schnell mal was schief zu gehen. - Also mehrmals probieren. Wenn es geklappt hat, ist VPN aber schnell und stabil verfügbar.


Tipp: Dynamischen - DNS - Service nutze ich von Securepoint (spDYN - der sichere Dynamic-DNS-Service von Securepoint). Gründe: anonyme Anmeldung, kostenlos, stabil und kein monatliches Login (wie z.B. bei Selfhost) nötig.
 

MathiasJ

Gast
Hast Du es mit den boardeigenen Mitteln gemacht oder einer externen App?
Ich habe es mit vpnzilla und nyfritz hinbekommen.
Wobei myfritz besser ist.
Einmal die Einstellungen im HEIMNETZ vorgenommen, dann steht Deiner VPN nichts mehr im Weg.
Ich habe jetzt 2 Apps drauf, nutze aber nur noch myfritz.
 
Oben Unten