Mi Band 2 neues Band: keine Benachrichtigungen mehr über Mi Band Tools

micmen

Reisbauer
Hallo,
ich habe schon lange das Mi Band 2 und hatte von Anfang an beide Apps, Mi Fit und Mi Band Tools, und mit dem ersten Band hatte alles funktioniert.
Ich habe dann das Band gewechselt gegen ein neues vom gleichen Typ, und jetzt kriege ich es (fast) nicht mehr hin, daß das Band vom Handy gesteuert vibriert oder etwas anzeigt.

Das sind die Versionen und das habe ich probiert:

Mi Band Tools v4.4.4:
Menü > Applikationen: keine einzige App benachrichtigt
Menü > Test > Vibration: passiert nichts
Menü > Test > OLED: passiert nichts
Menü > Wecker: funktioniert
Menü > Wecker > standard > Benachrichtigung testen: passiert nichts


Mi Fit 4.0.15 (Algorithmus 1.1.14):
Profil > Meine Geräte > Bandname > Band finden: funktioniert
Profil > Meine Geräte > Bandname > Firmware-Version: v1.0.1.81


Ich weiß noch vom Einrichten meines ersten Bandes, daß man für die Benachrichtigungsfunktionen wahnsinnig raffinierte Sachen konfigurieren muß, auf die man von alleine kaum kommen könnte, aber ich weiß nicht mehr, wo ich damals die Anleitung her hatte. Ich mußte jetzt das Band wechseln und obwohl beim Tausch der Bänder am Handy nichts verändert wurde, außer in der App das neue Band zu koppeln, kommen beim neuen Band keinerlei Benachrichtigungen an, s.o. funktioniert nicht einmal der Vibrationstest. Wenn ich aber in "Mi Band Tools" den Wecker einschalte, vibriert das Band zur vorgegebenen Zeit, also grundsätzlich klappt die Verbindung auch dieser Zusatzapp.

Ich habe dunkel in Erinnerung, daß es zum einen darauf ankam, dafür zu sorgen, daß die originale Mi Fit App nicht dieser Zusatz-App in die Quere kommt, und daß man zum anderen Mi Band Tools in Android erlauben muß, aktiv zu bleiben. Wenn ich in Mi Fit unter dem Namen meines Bandes in den Bereich "im Hintergrund ausführen" gehe, stimmt bei meinem Marshmallow keiner der drei Punkte mit dem überein, was mein Handy anzeigt oder zur Auswahl bietet, also nichts von allem läßt sich umsetzen oder kontrollieren (evtl. liegt das aber daran, daß bei mir diese Akku- und Prozessor-Sparfunktionen komplett abgeschaltet sind?).

Aber wie anfangs gesagt, damals bin ich nach einer Anleitung vorgegangen und da hatte es auf Anhieb geklappt.

Kann da jemand was zu sagen?

danke!
 

micmen

Reisbauer
Hallo,
habe es gefunden - was ein Mist!
Ich bin mir zu 99% sicher, daß beim ersten Band die App Mi Band Tools die BT-Adresse des Bandes von selbst gefunden/eingetragen hat.
Jetzt bin ich einfach mal auf die Idee gekommen, beide Adresse zu vergleichen, und siehe da, sie waren unterschiedlich:
Offenbar hatte die App Mi Fit beim Verbinden des neuen Bandes von allein die BT-Adresse eingetragen, die App Mi Band Tools aber die alte stehen lassen. Habe in Mi Band Tools die Adresse aktualisiert und alles funktioniert wieder.

Hatte aber in der Zwischenzeit auch in Mi Fit bei den App-Benachrichtigungen was geändert:
Erst alle möglichen Apps hinzugefügt (original waren nur Mi Fit und Mi Band Tools eingetragen), dann alle außer Mi Band Tools entfernt, so daß also nur noch Mi Band Tools eingetragen ist. So stand es beim Ändern der BT-Adresse, ob das einen Einfluß hatte, weiß ich jetzt nicht.

Damit steht wohl fest, daß Mi Band Tools nicht, wie es den Eindruck macht, einen eigenen Wecker hat, sondern den von Mi Fit bedient. Nur so ist zu erklären, daß in Mi Band Tools der Wecker das einzige war, das funktioniert hat...
 
Oben Unten