Notebook bootet nicht mehr, BIOS geht

PeachPi

Reisbauer
Hallo Leute,
Mein 6 Wochen altes Xiaomi Notebook ist gestern gefreezed und dann nicht mehr gestartet. Es bleibt beim starten immer an der Stelle hängen an der das Mi Zeichen kurz erscheint. Die um das MI Zeichen kreisenden Ladepunkte frieren dann ein. Ich bin und BIOS gegangen, das klappt ich wollte zum Test den secure boot Modus mit F5 oder der Taste F6 auf disenable stellen, leider erkennt der dies nicht. Vom USB Stick bootet er nicht, weil erst kein Eif boot irgendwas nicht findet, evt muss ich einen neuen Stick erstellen.
Hat jemand eine Ahnung was ich tun könnte? Wenn ich das Notebook öfters ausschalte erscheint "Automatische Reperatur wird gestartet" Leider freezed der an diesem Punkt auch wieder.
Gibt es ein kostenloses und kleines tool, das ich auf den USB Stick laden kann, um zumindest die Funktion des Laptops zu testen?
 

voth99

Foren Moderator
Moderator
Lade Mal im BIOS die Standardeinstellungen und schau ob "Secure Boot controll" aktiviert ist.

Dann probier nochmal den Bootstick oder die Reparatur.
 
Zuletzt bearbeitet:

PeachPi

Reisbauer
Leider klappt es mit dem boot stick auch nicht. Die Lüfter sollten OK sein. Weis jemand ob beide Lüfter die man unter dem länglichen Schlitz sieht aktiv sein müssen oder nur einer ? Und weiß einer wie es mir einer Rückgabe bei Xiaomi aussieht?
 

Xotox

MiTu
Ehrlicherweise sieht das aus, als hättest Du Dir den Bootloader zerschossen. Hier mal ein Link zum Thema im Github ... Bootloader Error
schau dochmal ob Du auf diesem Wege zum Ziel findest.
 
Oben Unten