Amazfit GTS Pulsmessung

Benny_Emma

Rikscha Fahrer
Ich nutze seit einigen Jahren meine Amazfit BIP und bin noch immer zufrieden. Nur ein Punkt stört mich, die Pulsmessung. Aufgrund eines gesundheitlichen Problems wurde bei mir mehrmals eine Langzeit-EKG-Aufzeichnung durchgeführt. Dabei wurden in der Nacht Pulsraten von nur 31 Schläge/min über einen längeren Zeitraum aufgezeichnet. Meine BIP misst als tiefsten Wert 41 Schläge/min (das aber jede Nacht). Die 41 scheint eine Grenze zu sein, tiefer geht es software- oder hardwaremäßig nicht.

Wie sieht das bei der GTS aus? hatte schon ein Nutzer tiefere Werte in der Auswertung? Wäre für mich ein klarer Wechselgrund.

Erkennt die GTS Herzrhythmusstörungen?
 

Andre-Acer

Reisbauer
Nein, die GTS erkennt keine Herzrhythmusstörungen.

Bezüglich der Pulsmessung:
Ging mir ganz genauso! Mein Langzeit EKG hat Pulswerte von bis zu 32 im niedrigsten Fall festgestellt. Die BIP hatte aber jede Nacht 40 Schläge als niedrigsten Wert gemessen. Genauso sagen das auch einige in XDA Foren. Ich konnte der BIP aber korrektere Werte entlocken: mit der App Notify & Fitness for Amazfit. Wenn man die Pulsmessung in der Mi Fit-App ausschaltet und statt dessen über die Notify & Fitness App messen lässt, kommen deutlich korrektere Werte heraus - da hatte ich dann regelmäßig unter 40 Schlägen. Das niedrigste was die mit Hilfe dieser App ermittelt hatte war 33 Schläge. Also recht genau.
Insofern empfehle ich Dir die App Notify & Fitness mit der BIP zu nutzen. Die App erschlägt einen im ersten Moment aufgrund der vielen Möglichkeiten. Wenn man aber den Dreh raus hat und klar hat, wie man alles richtig einstellt, dann holt die App noch einiges mehr aus der BIP.

Die GTS hatte ich auch mal mit der Notify & Fitness App benutzt - da war leider der Puls nachts wieder bei 40 festgefroren - niedriger geht nicht mit GTS. Genauso wie es bei der BIP auch war, insofern denke ich dass Huami im Algorhythmus der HF Messung Werte unter 40 nicht vorsieht. Leider half bei der GTS auch die Notify & Fitness App nicht. Es blieb bei 40.

Gruß, Andre
 

Manu M

Reisbauer
Es wurde angekündigt, dass mit einem Firmware Update ein zusätzlicher “Heart Health Check“ implementiert werden soll.
Es weiß keiner was das genau bedeutet, aber ich glaube mich daran erinnern zu können, dass bei der offiziellen Präsentation der GTS von Amazfit mit angekündigt wurde, dass damit quasi auch Herzrhythmusstörungen erkannt werden sollten.

Lassen wir uns überraschen, was die Uhr noch bringt.
(Neben einem hoffentlich auch besseren GPS)
 

Bayernelch

Reisbauer
Hallo Benny__Emma,

Also bei mir läuft die GTS in Verbindung mit der N&F-App. Hier hab ich jetz folgendes gesehen :Achte bitte einmal auf den niedrigsten Wert. Es müsste also doch so sein, das es nach unten keine Limitierung gibt. Leider kann ich meinen Puls nicht weiter runterfahren als Beweis Stern 09-12-2019.jpg
 

Benny_Emma

Rikscha Fahrer
Danke, das ist eine gute Nachricht. Da werde ich wohl noch mal über eine GTS nachdenken. Meine Zwischenlösung mit dem Mi Band 4 kommt jedenfalls nicht unter 40 BpM.
 

Bayernelch

Reisbauer
Wie gesagt, zwingend notwendig ist die App Notify & Fitness......möglicherweise funktioniert damit ja auch das mi-4 ....die Appgibts ja in 2 Varianten.

Freu mich auf jedenfalls das ich evtlhelfen könnte
 

Benny_Emma

Rikscha Fahrer
Die verwende ich mit dem Mi Band 4 und hatte ich auch bei der BIP im Einsatz (in der Vollversion). Aber leider komme ich bei den beiden nicht unter 40 BPM (und das wie festgenagelt über lange Strecken).
 

Bayernelch

Reisbauer
Naja, vielleicht haben sie hier nachgearbeitet....da sind unglaublich viele Sachen dabei. Eben hab ich gesehen, das es auch eine Möglichkeit gibt, über die Musik- Tasten eine kurzantwort auf WhatsApp etc. gibt. Hab ich allerdings noch nicht so richtig verstanden und umgesetzt.
 

Benny_Emma

Rikscha Fahrer
Ich hatte auch bei Notify schon Einzelwerte unter 40. Das scheinen aber eher Ausrutscher zu sein. Da ich auch mit der Huawai GT2 liebäugele, fragte ich im (übrigens sehr guten und schnellem) Chat von Huawai nach. Auch Huawai sieht die Grenze bei ca. 40 BPM. Es ist kein medizinisches Gerät und Pulsraten unter 40 sollten medizinisch abgeklärt werden. Die Aussage fand ich gut und ehrlich.
 

Bayernelch

Reisbauer
Danke für die Info. Für mich ist die Genauigkeit in diesem Fall nicht so wichtig aus medizinischen Gründen. Allerdings liegt mein Ruhepuls ( med. verifiziert ) generell im Bereich zwischen 42 und 47......es sei denn, in den Nachrichten kommt etwas von Trump himself, dann kann er auch leicht erhöht so um die 180 liegen.
 

Bine85

Reisbauer
Hallo

Ich habe das Problem, dass die pulsaufzeichnung nachts manchmal - nicht jede Nacht - aussetzt. Woran kann das liegen?
 

vanhelsing

Reisbauer
Hast Du Nachts so eingestellt das das Display nicht an geht beim Handgelenk drehen?
Weil das hatte ich auch.
Dann war die Pulsmessung irgendwann unterbrochen.
Seid ich es an lasse mit dem Handgelenk drehen ist es nicht mehr vorgekommen.
 
Oben Unten