Kaufberatung Redmi Note 10 Pro

M--G

Ming Dynastie
Hallo Leute
Ich hätte Interesse an einem Redmi Note 10 Pro als Zweitgerät und möchte mein IPhone XS Max weg geben. Was haltet ihr von dem Gerät und glaubt ihr es wird genauso mies behandelt wie das Redmi Note 8T?
 

Herrjemineh

Steinlöwe
Ist natürlich nur meine Meinung und muss kein Fakt sein: Ich bleibe eigentlich bei jedem Hersteller bei den " Flagships", etwa Mi 10/11 pro usw., den TPro Geräten bei Xiaomi, vielleicht noch die ehemalige Mix/Note Reihe.
Hat man normalerweise die beste Versorgung. :T
Ist natürlich auch eine Preisfrage wenn man keine Zeit für die Schnäppchenjagd hat :D
 

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
Dir muss klar sein das du mit dem Wechsel ein downgrade machen wirst, in so ziemlich allem was die Hardware angeht. Du darfst hinterher das Redmi nicht mit dem iPhone vergleichen.

Ich halte ziemlich viel von der Redmi Serie, für den Preis bekommst ein gutes Teil.

Was mich momentan reizt sind die Poco Smartphones. Richtig gute Hardware zu einen super Preis.

Servus

Robert
 

M--G

Ming Dynastie
Für 301 Euro wird hier ja einiges geboten. Naja das IPhone XS Max ist ja auch nicht mehr das jüngste. Hat kein Amoled Display, kein 120Hz und der Akku ist auch um einiges kleiner. Ich gehe sogar soweit und behaupte das Redmi Note 10 Pro lässt das XS Max alt aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
Für das Geld kannst ja nicht so viel falsch machen. Wenn du gefallen daran gefunden hast dann Kauf es... :T :T
 

medion

Rikscha Fahrer
Das es so schlecht wie das Redmi Note 8 T behandelt wird glaube ich nicht, da es das Hautgeräte der Note 10 Serie ist.
Dagegen war das 8 T eigentlich ein Redmi Note 8 mit NFC.
Wie ich dich kenne möchtest du sicher wieder "basteln".
Es gibt zwar ein Twrp aber keine China Rom, was die Auswahl der Rom wieder einschränkt.
Ich würde mir noch das Poco F 3 anschauen wenn die Kamera weniger wichtig ist.
Selbe Preisklasse aber bessere Performance.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten