Rom und Recovery [ROM] Masik X - MIUI basierend

der_andi

Reisbauer
So. Ich habe es getan. Hat mir zwar wieder ein paar lehrreiche Stunden gekostet, aber dadurch lernt man ja auch.

Zur Ausgangssituation.
Installiert hatte ich vorher die letzte xiaomi.eu ROM vom 18.06.2020.
Den Inhalt des internen Speichers habe ich vorsichthalber mal auf dem Rechner gespeichert. Wobei ich für mich wichtiger Daten immer autmatisch in die Cloud synce.

Erster Versuch war erweitertes Löschen im Recovery und dann Neuinstallation ohne Magisk.
Der erste Start hatte super geklappt. Habe die Wiederherstellung über Google und über die xiaomi Cloud gemacht(aber nur Einstellung und ein paar Apps)
Hat gefühlt auch erstmal geklappt.
Dann noch die Entwickleroption aktiviert und den erweiterten Neustart aktiviert.
Im Anschluß dann Neustart ins Recovery um Magisk zu installieren.
Hier gabe es schon die ersten Probleme. Trotz ausgewählten Start ins Recovery passierte das nicht. Bin nur rein gekommen wenn ich noch beim Neustart die Power up Taste gedrückt habe. Dann wie gehabt Magisk 20.4 installiert mit anschließendem Neustart.

Jetzt das erste mal echte Probleme. Das Handy startete nicht mehr, sondern hing ewig bei Bootscreen.

Also Klappe die zweite.

Die Vorgehensweise wie im 1. Versuch, nur mit dem Unterschied das ich das Handy komplett platt gemacht habe sodass gar nicht mehr auf dem Handy installiert war.
Auch hier klappte der Neustart einschl. Rücksicherung Google und Xiaomi Cloud.
Dann genau wieder das Problem beim Versuch Magisk zu installieren.

Also Klappe die Dritte - die dann auch zum Erfolg geführt hat.

Also Handy wieder komplett platt gemacht.
Dann nur der Ordnung halber das Recovery in der neuesten Version installiert. Das wäre sicher für den Erfolg nicht nötig gewesen, aber ich wollte halt aktuell sein.
Dann nur Masik X14 installiert ohne Magisk.
Neustart und bei der Einrichtung bewusst nur die Google Sicherung eingespielt.
Dann wieder über erweitertes Menü boot ins Recovery. Yeah hat schon mal geklappt. :banana-linedance:
Dann Magisk installiert mit Neustart.
Alles so wie ich es gewohnt bin.
Das einzige ws ich jetzt noch gemacht habe, ist den Wert für den Scanner von 1 auf 4 zu ändern weil damit gefühlt das Handy schneller entsperrt.
Und dann noch VoLTE und VoWiFi aktiviert.

So jetzt der erst Eindruck ein paar Stunden nach der Installation.

System startet sehr schnell.
Ansonsten erstmal keine Umstellungsprobleme was das MIUI 12 der eu Beta angeht.
Was mir aufgefallen ist, das die Schrift bzw. das Display klarer erschein. Vielleicht liegt an an der Schriftart oder etwas anderen. Das habe ich noch nicht nachgeprüft.
Was schon mal wegfällt ist beim Neustart der SIM Aktivierungsdienst.
Was ich aber im Vergleich zur eu. ROM oder MIUIMix festgestellt habe, ist das der Akku im Standby im Moment sparsamer ist. Aktuell habe ich einen Akkuverlust von 0,4%/h. War bei den anderen beiden ROMs nach der Neuinstallation mindestens ds 5-fache von dem was ich jetzt habe.
GPay geht auch ohne das ich dieses Mal das Magisk Modul installieren musste.

Mein Fazit bzgl. Installation:
Für die Rücksicherung emntweder nur Google oder nur die Xiaomi Cloud nehmen. Allerdings weiß ich nicht ob es zuverlässig nur mit der Xiaomi Cloud funktioniert. Aktuell habe ich die Cloud Sicherung über Xiaomi komplett deaktiviert.
Installlation soll auch mit der TWRP Version 3.3.1-32 gehen. Ich hatte mir nur die 3.4.0-0 installiert in Zuge der Neuinstallation.

Hier mal der Changelog vom 25.06.2020

LIST OF CHANGES MASIK 14.0 PREMIUM

- In connection with the merging of test assemblies, the firmware was renamed (in order not to confuse a non-debugged assembly with a stable one)

- The firmware is based on the original databases (with the exception of firmware for Mi Note 10, Mi Note 10 Pro, Mi CC9 Pro - port Mi 10 Pro)

- Firmware transferred from Beta to Stable, debugged and designed for everyday use

- Fixed bugs on received bug reports Masik 13.3 and earlier versions of MIUI 12

- Updated applications "Health", "Desktop", "Helper", "Weather", "Themes", "Calendar", "Calculator", "Video", "Gallery", "Screen Time", "Mi Share"

- Built-in 9 styles of the system font to replace MiLanPro (for devices in which there were no styles)

- Services for collecting and sending usage statistics and error reports were cut, the collection of event logs was disabled

- Added a new design style for the control center (total 2 design styles)

- Added the ability to enable / disable the display of the subscriber’s photo in full screen when calling

- Added the ability to start NFC recovery (fixing problems that prevent the use of the NFC function)

- Added the ability to change the style of the incoming call window (full screen / as a pop-up window)

- Added ability to customize device behavior after rejected, incoming and outgoing calls

- Added the ability to hide the alarm and Bluetooth icons in the status period (for some devices)

- Added 2 new icon masks (a total of 5 built-in styles to choose from)

- Added Conference Call and Antispam options

- Added arrow icons in the call list to display the call status (missed, rejected, blocked, incoming, outgoing)

- Added regional parameters for determining the geolocation of subscribers + an expanded base of telephone codes

- Changed screen density, fixed text size variations in the system

- Fixed a crash of downloads from Google and other sources using the "Downloads" application

- Fixed playback of online content in HD quality

- Fixed restore Google backup

- Fixed duplication of notifications on the lock screen and in the status bar

- Fixed preview of the stock theme and resources for those that are built into the system by default

- Correct display of the file name that will be assigned to recorded calls from the line

- Updated translation into Russian + adjusted translation into English

- Updated Google keyboard, built-in new Google Board theme with rounded keys

- Optimized system installation script with cleaning traces of the previous assembly

- Disabled automatic periodic device testing services

- Corrected the color of the elements of the status bar and the control center

- Increased network speed refresh rate in the status bar

- Improved the quality of rendering icons on the desktop


Hier nochmal der Link zum direkten Download aller unterstützen Modelle:
Google Disk


Sofern Fragen sind, versuche dích die zu beantworten.

Gruß Andi
 

der_andi

Reisbauer
sehe ich auch so. was aber nicht heißen soll das die anderen ROM`s schlecht waren. Die liefen auch alle super und zufriedenstellend.
Wer die Beta nicht will kann ja auf die stable wechseln.
 

M--G

Mi Legende
Ich hatte bei der Xiaomi EU Rom ne App die hieß Ton oder Töne und hatte ein die gibt es hier nicht. Ich depp hab die vorhin beim Play Store raus geworfen.
Kann mir bitte jemand diese App vom Store Teilen? Habe keine Lust deswegen extra nochmal alles hin und her zu flashen.
 

M--G

Mi Legende
Wenn ich sie im Play Store finden würde.
Kannst du mal bitte bei dir im Play Store schauen unter installierte Apps ob es da dabei ist? Das Icon von der App ist blau.
 

M--G

Mi Legende
Die Rom ist ja nicht schlecht aber 100% hat sie mich noch nicht überzeugt. Hier und da ist die Übersetzung Englisch und in der Theme App teilweise Chinesisch. Unter Töne gibt es keine Einteilung für Klingeltöne, Mitteilungen usw.
Mein Mitteilungston den ich immer genutzt habe ist auf einmal ein völlig anderer und gibt es doppelt nur mit verschiedenen Namen. Das war der Grund warum ich hier nach dieser App Töne gesucht habe ob es daran liegt aber falsch gedacht daran lag es nicht.
 

der_andi

Reisbauer
Da hast Du recht. Ich denke es hängt damit zusammen das eiInge Features zusätzlich implementiert wurden.
Mich stört es jetzt nicht zwingend.
Was bei mir auch nicht geht sind die Super Wallpaper. Auch damit kann ich leben, da es eigentlich nur eine schöne Spielerei sind.
Was mir bis jetzt aber positiv aufgefallen ist, ist der minimale Akku Verbrauch. Nach fast 24 Stunden und 2,5 h Bildschirmzeit habe ich noch 60% Akku.

Für mich ist die ROM auch absolut alltagstauglich.
Irgendwelche Spielereien mit anderen Kernel habe ich erstmal nicht gemacht.
Bleibe jetzt mal ne Weile auf der ROM um mal längerfristig zu testen.
 

M--G

Mi Legende
Ich kann auch damit leben keine Frage. Aber Leute die NFC nutzen stehen halt dann doof da. Ich denke das liegt wohl daran das, dass Redmi Note 8 kein NFC hat und es hier noch nicht angepasst wurde. Ich weiß ja auch das es noch keine Stable ist und es auch zu Problemen kam deshalb hat Xiaomi MIUI 12 und Android 10 fürs Redmi Note 8 (T) erstmal gestoppt. Dazu habe ich auch ein Thread eröffnet.
Wie ich bei AH mitbekommen habe scheint es aber mit der Übersetzung alle Geräte getroffen zu haben die schon MIUI 12 bekommen haben. Ob das mittlerweile behoben wurde weiß ich nicht, da müsste ich schauen.
Den Mitteilungston habe ich mir jetzt erstmal von der Mi Community geladen somit ist das schon mal weg. Der Rest wird bestimmt noch behoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

teigbaekkah

Ming Dynastie
Wäre ich nicht so unmotiviert, alles zu sichern, würde ich die ROM auch mal ausprobieren.. :dw
Im ersten Post gefällt mir die Beschreibung echt gut - nämlich, dass die jede Menge unnötigen Xiaomimüll runterwerfen.
 

der_andi

Reisbauer
Tja, den Part kann Dir leider niemand abnehmen. :nene:

Da ich aber so ein automatic Typ bin, habe ich da ich keine Bilder z.B. bei Google speicher eine App die mit z.B. alle Bilder automatsich in meiner Cloud speichert. Das gleiche mache ich mit Whatsapp, da ich auch nicht die normale WA Version nutze.
Allerdings bin ich auch nicht so der Typ der für jeden Scheiß ne App auf dem Handy braucht.
Ich glaube auch mit Titanium Backup kann man auch relativ schnell alles sichern.

Gruß Andi
 

M--G

Mi Legende
Ich nutze Swift Backup. Ich wollte damals beim Mi9 Titanium Backup nutzen aber habe es nicht zum laufen gebracht.
 
Oben Unten