Saug- Wischroboter Vacuum Mop Pro – Reinigung Probleme - verliert die Orientierung

MK Cologne

Reisbauer
Hallo, mein Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop Pro lief am Anfang wunderbar. Auch die Karten wurden gut eingelesen. Nu (ich nehme an nach einem Update, kann es aber nicht genau bestimmen) ist er bei der Reinigung "rücksichtsloser" geworden. D.h. er fährt mit Gewalt gegen Gegenstände, die auf dem Boden stehen welche er vorher vorsichtig "abgetastet" und umrundet hat. Aber seltsamer ist sein verhalten auf einem Teppich. Wir haben vorwiegend Parkett und Steinboden, dort läuft er einwandfrei, kommt er aber auf einen Teppich oder auch nur dünnen Fußabtreter, fährt er "orientierungslos" Kreise und auf dem Teppich fährt er völlig hilflos hin & her und verbringt so ca. 20 Minuten und mehr auf knapp 1,5 qm und fährt so auch den Akku leer. Der Teppich ist nicht so hochflorig und am Anfang hat er ihn auch normal abgefahren. Gibt es hier Erfahrungen? Die Sensoren außen habe ich auch gereinigt... Leider kann man ihn so fast nicht verwenden. Könnte man zum Test eine ältere Firmware aufspielen...
Danke Euch vorab für Tipps
 

Homerfan

Drohnen Master
Ich kenne zwar das Gerät nicht aber denke es ist schon die richtige Vermutung. Das Update ist wohl eher Schlecht gewesen ... kommt leider immer wieder mal vor, dass Kunden als Beta-Tester her halten müssen. Aber wenigstens arbeiten sie auch ständig an Verbesserungen ...

Ob ein Downgrade möglich ist weiß ich nicht ... vermutlich nicht so einfach.
Bei den Teppichen kann es bei sehr dunklen dazu führen, dass die (nach untengerichteten) Absturz-Sensoren einen "Abgrund" dedektieren und so das Gerät dauernd die Richtung wechseln will. Aber wenn Du sagst, dass es vorher funktioniertz hat und Du schon alle Sensoren gereinigt oder kontrolliert hast, dann wird es wahrscheinlcih doch eher an dem Update liegen. Ich hoffe für Dich, dass Du schnell ein neues Update bekommst (oder ein altes zurückspielen kannst).
 
Oben Unten