[WICHTIG!] Infos zum Mi-Account! Gebrauchtkauf, Koppeln, Löschen, usw.

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
Es häufen sich in letzter Zeit die Probleme mit dem Mi-Account und dem Koppeln von Geräten.

Deshalb hier einige Tipps und WARNUNGEN!!

Was muss ich beachten wenn ich ein Gebrauchtes Xiaomi Smartphone oder Gadget Kaufe...?

Vergewissere dich das der Vorbesitzer das Gerät aus seinem Mi-Account gelöscht hat. Sollte der Verkäufer dir das nicht zu 100% beweisen können kaufe das Smartphone oder Gadget AUF KEINEN FALL!! :naughty:

Bei einem Mi Band muss die Paarung zur Mi Fit App aufgehoben worden sein. Erst dann kann es mit einem anderen Account neu gepaart/gekoppelt werden.

Du solltest dir immer vor Augen halten das der Mi-Account und seine Funktionen ein Schutz darstellt bei Verlust oder Diebstahl. Das ist nicht nur eine Cloud.

Seht euch den Screenshot genau an, wenn ich euch mein Mi2 Verkaufe und es ist immer noch in meinem Mi-Account Registriert, habe ich auch noch die Kontrolle über das Phone. :W Das ist ein Diebstahlschutz, ich kann es Sperren, Wipen, Lokalisieren, sehe eure Telefonnummer, kann es Pfeifen lassen.

Ein einfaches zurücksetzen, ein so genannter "Factory Reset" hilft euch nicht. Sonst wäre das ja kein sonderlich wirkungsvoller Diebstahlschutz wenn ein einfacher Reset reichen würde um den auszuhebeln. :W

Ich möchte meinen Mi-Account löschen, was muss ich beachten...?

Generell würde ich davon komplett abraten einen Mi-Account zu löschen. Du hast Probleme mit deinem Account #1 und öffnest einen zweiten...? Überlege dir sehr, sehr gut ob du den ersten voreilig löschst. :W

Siehe hier....

viewtopic.php?f=113&t=2603

Sollte im Account #1 den du gelöscht hast noch ein Smartphone oder Gadget Registriert sein hast du verloren. :whistle:

Du hast im Anschluss keinerlei Zugriff mehr auf die Geräte. Finger weg vom löschen eines Accounts, es sei den du bist dir zu 100% sicher das es hinterher keinerlei Komplikationen gibt.

Mein Tipp:

Registriere erst alle deine Geräte im neuen Mi-Account und überprüfe ob alles Funktioniert, bevor du den alten Account löschst. Auf keinen fall vorher löschen.

Servus

Robert ;)
 

Anhänge

Anonymous

Gast
Hallo, ich versuche gerade mein Mi5s (das zum Verkauf steht) aus meinem Mi Account zu entfernen. Wie geht das? Ich bin eigentlich nicht unbedarft, aber ich finde keine Option im MI Account das Mi5s zu löschen. Oder reicht es aus, sich auf dem Mi5s aus dem Account abzumelden?
 

vedat

Messer Jocke
Gehe Mal auf dem Phone in die Einstellungen, und da in dein Mi Konto, da ist dann die Möglichkeit unter Geräte , dass Phone zu löschen.
 

chinaböller

Rikscha Fahrer
Ahm, der o.g. Weg ist leider falsch. Unter Geräte stehen lediglich die Phones. Es gibt hier keine Funktion, Geräte zu entkoppeln.
Bei meinem Mi4 jedenfalls nicht.
Auch findet sich generell im Mi- Konto keine Möglichkeit, sein Gerät mit der Mi- App zu entkoppeln. Ich habe Stunden damit verbracht- keine Chance.

Ich habe mein Mi4 mit einer Telefonnummer gekoppelt, statt der E-Mail. Dies wollte ich nun ändern. Auch dazu findet man in dem Chinesen-Wirrwar keine Funktion. Das ist ganz bitter. Und nicht nachvollziehbar.
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
chinaböller hat gesagt.:
Ahm, der o.g. Weg ist leider falsch. ...
Ich kann meine verbundenen Geräte über die Einstellungen des Mi-kontos entfernen:

EINSTELLUNGEN -> KONTOSICHERHEIT -> GERÄTE -> ANDERE GERÄTE -> Gerät auswählen -> ENTFERNEN

Zumindest für ANDERE Geräte geht das - das aktuell genutzte kann ich hierüber wohl nicht trennen. Vermutlich, weil ich mir den Ast, auf dem ich sitze, nicht absägen kann ;)
 

vedat

Messer Jocke
Ich habe eins meiner Mi4 von meinem Konto getrennt und meiner Nichte gegeben, es ist jetzt auf sie angemeldet bei xiaomi ,mit einer anderen E-Mail Adresse und anderer Telefonnummer. Alles so wie es oben beschrieben wurde.
 

Alex

Globaler Moderator
Globaler Moderator
Also unter Einstellungen, MiKonto, hab ich unten den Button Abmelden, Pin eingeben und dann wird man gefragt Acc auf dem Gerät beibehalten oder eben vom Gerät entfernen
Und weg ist er
 

keks66

Mi Profi
Und für's (ver-)kaufen ist auch noch wichtig, dass das Google-Konto abgemeldet wird, sonst hat man ggf. damit dasselbe Desaster wie mit einem nicht abgemeldeten MI-Konto

Einstellungen - andere Konten - Google: unten auf "mehr" tippen und Konto entfernen
 

chinaböller

Rikscha Fahrer
balu_baer hat gesagt.:
chinaböller hat gesagt.:
Ahm, der o.g. Weg ist leider falsch. ...
Ich kann meine verbundenen Geräte über die Einstellungen des Mi-kontos entfernen:
EINSTELLUNGEN -> KONTOSICHERHEIT -> GERÄTE -> ANDERE GERÄTE -> Gerät auswählen -> ENTFERNEN

Zumindest für ANDERE Geräte geht das - das aktuell genutzte kann ich hierüber wohl nicht trennen. Vermutlich, weil ich mir den Ast, auf dem ich sitze, nicht absägen kann ;)
Genau das ist der Krux bei der Sache. Ich habe z.b. nur ein Gerät, keine Sammlung :)
Es gibt auch keine PIN Abfrage zum Abmelden unter meinem Mi Konto, welches danach vom System gelöscht würde. :confusion-scratchheadblue:

Man kann das Gerät auch nicht trennen, wenn man das über einen Desktop PC im Browser versucht. Ich habe nun quasi zwei alberne Mi Accounts für mein Gerät mit der selben ID. Wirklich schlüssig ist das alles nicht.
Man braucht die Mi Anmeldung ja nicht. Das Gerät läuft auch so. Eigentlich sollte man dann alle Geräte davon trennen können und im Anschluss das Ding löschen.
 

ambros53

Drachenjäger
Noch etwas ist mir in diesem Zusammenhang aufgefallen: Ich habe mein Mi5, das zum Verkauf steht, aus meinem Mi-Konto entfernt. Nun wollte ich das Gerät mit dem geräteeigenen Tool (Weitere Einstellungen-->Sichern und Wiederherstellen-->Auf Werkzustaqnd zurücksetzen) zurücksetzten. Damit das geht sollte ich mich beim Mi-Konto anmelden, was ja aber nicht ging, da das Gerät schon vom Konto entfernt wurde. Ich musste den Weg über das Google-Konto nehmen und von dort zurücksetzen. Sollte man also zuerst zurücksetzen und dann erst vom Mi Konto entfernen?
 

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
Unbedingt :T Ich hatte das mal in einem anderen Thread geschrieben, zuerst das Phone zurücksetzen, also einen factory Reset machen und dann erst aus dem Mi Account löschen.
 

keks66

Mi Profi
ambros53 hat gesagt.:
Ich habe mein Mi5, das zum Verkauf steht, aus meinem Mi-Konto entfernt.
Wie hast du das Mi5 denn aus dem Konto entfernt?
Ich hatte meine nach dem Unlock ja immer gleich wieder vom Konto gelöst, also über Einstellungen MIUI-KOnto -> abmelden (ich glaube, dazu mußte man auch das Kennwort eingeben?). Damit war eigentlich gut. Einen Werksreset auf beschriebenen Weg hatte ich nur mal bei einem 3s gemacht, das ich verkauft hatte. War kein Thema.
Aber wer weiß, vielleicht ist es beim Mi5 wieder anders oder Xiaomi hat sich inzwischen wieder neue Fallstricke ausgedacht?! :roll:

Oops, Cheffes Post hatte ich noch nicht gesehen. Also schräg ist das schon. Wobei du, Cheffe, auch nicht schreibst, WIE das Gerät aus dem Account entfernt wird.
Wenn ich ERST zurück setze, muß ich ja den kompletten Ersteinrichtungswizard wieder durchlaufen, um DANN das Fon abzumelden. Das ist in meinen Augen etwas blödsinnig.
 

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
Nach dem Reset musst nicht wieder die ganze Prozedur durchmachen. Das Phone ist dann doch wie "Out of the box".

Aber es ist nach wie vor in deinem Account registriert. Das läuft vermutlich über die IMEI Nummer.

Wie löschen....? In deinem Mi Account. ;)

Das Mi 2 ist nicht!! In einem Mi Account registriert, aber trotzdem noch bei mir in der Liste.

Wenn man sich an die Reihenfolge hält ist es nicht so schwer. :g
 

Anhänge

keks66

Mi Profi
Hm, bei mir war das nicht so! Wenn ich die Geräte abgemeldet habe (also wie beschrieben IM Smatphone -> MI-Account), dann sind die nach relativ kurzer Zeit von ganz allein aus meinem MI-Account verschwunden. Jedenfalls waren sie nicht mehr über die Webseite / find device angezeigt.
Aber gut, wenn ihr natürlich den Schritt am Smartphone auch nicht macht, dann ist es natürlich was anderes. Wobei das mit deinem Mi2 schon seltsam ist. Logisch ist anders ;)

Edit: das mit IMEI ist ja NUR möglich, wenn das Fon *irgendwann* mal am Account angemeldet war. Ansonsten bekämen die bei mir keinerlei Brücke vom Gerät zum Account, der lediglich irgendeine Telefonnummer von mir kennt, und sonst nix.
 

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
Das ist klar dass das Phone vorher einmal in deinem Account Registriert gewesen sein muss. Das ist das Mi2 meiner Frau, damals hatte sie noch keinen eigenen Mi Account vor über 4 Jahren, da war auch für mich alles neu. :g Ich machte nur einen Reset und gab ihr das Mi2, aber es blieb in meinem Account.

Mittlerweile hat sie ihren eigenen Mi Account aber das Mi2 ist nur noch Backup fürs Backup o:g

Das Mi3 in der Liste war zuerst bei mir Registriert, dann gab ich es ihr und Löschte es bei mir raus und dann Löschte ich es bei ihr raus, nahm ich es wieder und es kam in meinen Account zurück. :lol:

Bei uns wurde schon mehrmals hin und her gewechselt ohne Probleme. :g
 

Habuna

Reisbauer
So Kinder, ich benötige mal wieder Eure Hilfe!

Ich habe mein Xiaomi Redmi 4 Prime verkauft.

Der Käufer hat sich nun bei mir gemeldet, dass er das Handy wegen dem Diebstahlschutz nicht nutzen kann sprich, er müsste sich mit meinem Passwort am Handy anmelden!

Das Komische ist, ich habe einen Factory Reset durchgeführt und das Handy aus meinem Mi-Account gekoppelt (von meinem neuen Handy aus, es erscheint auch nicht in der Cloud).

Trotzallem kann er es nicht nutzen!

Hat jemand eine Idee? Ich möchte ungern mein Passwort durch die Gegend schicken!

Danke und Gruß
 

Habuna

Reisbauer
Vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt.

Er kommt nach kurzem Einrichtungsablauf an den Punkt, wo er sich mit meinem Mi-Konto anmelden soll! Dadurch das ich das Handy aus meinem Konto gekoppelt habe müsste das doch erledigt sein, oder?
 

keks66

Mi Profi
Hattest du denn das verkaufte Gerät vordem auch in den Einstellungen aus dem Konto entfernt?
Eigentlich sollte es reichen, wenn du es in der Cloud aus deinem Account entfernst. Hat der Käufer an der Stelle schon eine Internetverbindung? *Ich* richte neue Smartphones nämlich zunächst mal *komplett* ohne Internetverbindung ein - wenn nun auf so einem Gerät das Konto noch vorhanden ist, aber keine Internetverbindung, könnte es wohl nicht erfahren, dass es zu keinem Account mehr gehört, versteh? ;)
Das wäre noch eine denkbare Möglichkeit, wenn auch vielleicht nicht sehr wahrscheinlich.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten