Xiaomi Air Notebook

#1
Hallo, bin schon länger auf der suche nach einem Notebook wollte mir ein Mac book holen aber die sind mir zu teuer mit einer guten Hardware. Kann mir jemand ein guten Xiaomi Air notebook empfehlen mit guter Hardware und einem guten Preis. Und ist der Notebook überhaupt empfehlenswert?

Mit freundlichen Grüßen Julsen ☺️
 
#2
Ich habe seit Anfang des Jahres das Air 12,5. Ich bin äußerst zufrieden. Es läuft sehr schnell, hat eine sehr lange Akkulaufzeit (je nach Nutzung hält der Akku 8-12 Stunden) und sieht schick aus und ist sehr gut verarbeitet. Die Tastatur ist für den Preis mehr als in Ordnung, mit dem Macbook hält sie wohl nicht mit. Das Touchpad ebenfalls. Da gibt es bessere, aber auch deutlich schlechtere. Wenn man keine Probleme mit dem Tastaturlayout hat, gibt es keinen Grund, das Notebook nicht zu nehmen.
 
#3
Hallo Julsen,

ich habe das Xiaomi Air 2018 13,3" seit ein paar Wochen. Bin soweit sehr zufrieden mit dem Gerät und habe einen äußerst positiven Gesamteindruck gewonnen.
Wie mein Vorredner schon erwähnt hat, ist die Akkulaufzeit überdurchschnittlich gut. Die Verarbeitung ist makellos und alles fühlt sich hochwertig an. Zur Tastatur muss ich lobend sagen, dass diese genau das richtige Mittelmaß zwischen normaler Laptop-Tastatur und (für mich viel zu flacher) MacBook-Tastatur getroffen hat. Tippen geht schnell und sicher. Das Trackpad kann natürlich nicht mit dem von Apple mithalten, aber das muss es auch gar nicht. Für mich war es anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, da ich von einem MacBook auf das Xiaomi umgestiegen bin und einige Wischgesten bei Windows 10 vermisse. Aber wenn du Windows gewohnt bist, dann wirst du mit dem Touchpad sehr zufrieden sein.
Natürlich musst du dich darauf einstellen, dass du bei Erhalt des Gerätes zunächst ein bisschen "was zu tun" hast, sprich die Installation von Windows bzw. das Wechseln von der chinesischen auf die deutsche Version. Aber wenn ein bisschen Rumfuchserei dir nichts ausmacht, dann kann ich das Gerät nur empfehlen. Für die Ausstattung (hardwaretechnisch) findet man zu dem Preis eben nicht viele andere gleichwertige Geräte.
Und zum Schluss muss ich noch sagen, dass es optisch einem Macbook Pro sehr ähnlich sieht. Ich habe auf die Rückseite einen Apple-Sticker angebracht und die Leute kaufen es mir wirklich ab. Zumindest solange, bis sie auf meinen Bildschirm schauen. ;)

Hoffentlich konntest du soweit einen kleinen Eindruck gewinnen. Wenn du noch Fragen hast, gern her damit.
 
#4
Was die Wischgesten angeht: da gibt es dann doch auch einige, die beim Trackpad im Air gehen. Mit dem richtigen Treiber, der sich bei mir automatisch über Windows-Update installiert hat, geht da viel. Nun kenne ich nicht alle vom Macbook, aber das meiste sollte wohl auch mit dem Xiaomi gehen.
 
#6
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Wo hast du den Xiaomi Air book gekauft hat jemand gute Angebote und zwecks Zoll kosten wie muss ich die nicht bezahlen oder gibt's den Notebook aus EU mittlerweile?

MFG
 
#7
Die üblichen Verdächtigen bieten immer mal wieder welche mit Versand aus einem EU-Lager an. Ich selbst hatte es aber gebraucht in der Bucht gekauft.
 

Xotox

Rikscha Fahrer
#9
Schau mal bei TradingShenzen rein ;) ich Bestell dort seit ewigkeiten mein ganzen Mi-Kram und hab noch nicht einmal Zoll zahlen müssen.
 

Xotox

Rikscha Fahrer
#11
Du hast natürlich vollkommen recht mittei.

Ich habe mich da vielleicht falsch ausgerückt ;) Gebühren MÜSSEN natürlich mit Eigeninitiative entrichtet werden. Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass Ich bisher noch nie aktiv aufgefordert wurde Unterlagen einreichen zu müssen oder ähnliches.
 
Oben Unten