Mi 10 Xiaomi Mi 10 (Pro) nun offiziell vorgestellt

Werdet ihr euch ein Mi10(Pro) kaufen?

  • Ja

    Abstimmungen: 3 10,3%
  • Nein

    Abstimmungen: 20 69,0%
  • Bin noch unschlüssig

    Abstimmungen: 6 20,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    29

sub_opti

Mi Legende
Da meine MI9SE immer noch in China zur Reparatur ist (wegen Coronavirus wird nicht gearbeitet), habe ich mein redmi note 3 pro wieder aktiviert. Ist ein wenig langsamer, aber läuft.
Auf Mi 10 habe ich zur Zeit keine Lust.
 

Jens1066

Reisbauer
Ich habe auch mit NEIN gestimmt. OK, habe das MI 9T Pro ja auch noch nicht so lange, aber auch ich sehe keinen echten Mehrwert. Vor kurzem hatte ich noch das Mi Max 3, mit dem ich schon sehr zufrieden war. Da eine Kollegin meiner Frau das 9T nach 3 Monaten wieder loshaben wollte, habe ich mich für 240€ erbarmt und sie von dem Elend befreit. :E

Egal.... Wenn ich nun das Mi Max 3 mit dem 9T Pro direkt vergleiche, fällt natürlich das bessere Display beim 9er auf. Schlecht ist es aber trotzdem nicht. Der Unterschied zum Mi 10 ist da sicher noch geringer. Vorteile vom Max 3 ist die Erweiterbarkeit per Micro SD. Aber die 128 GB vom 9T Pro sind für mich schon sehr üppig und ich werde sie wohl kaum ausnutzen. Das Mi 10 ist zwar auch nicht erweiterbar, und könnte bis zu 512 GB groß ausfallen, was ich aber wie gesagt wohl kaum brauchen würde.

Jetzt aber zum wichtigsten Punkt, warum ich mir das Mi 10 nicht kaufen würde. Bei meinen Anwendungen merke ich kaum einen Geschwindigkeitsunterschiede zwischen Mi Max 3 und Mi 9 T Pro, bzw. er ist nicht so groß, dass ich nicht gut mit dem schwächeren Prozessor leben könnte. Jetzt noch mit dem Mi10 einen obendrauf zu setzen, wäre in meinem Fall "mit Kanonen auf Spatzen schießen". Kamera ist auch mehr als ausreichend und selbst wenn die des Mi 10 noch einen oben drauf setzen würde, für "richtige Fotos" habe ich noch eine Semiprofi Spiegelreflex. Für Schnappschüsse reicht die des 9T Pro mehr als nur aus.
 

Mi-Cheffe

DER BÖSE ADMIN
Administrator
Ich denke ein jeder wird mir zustimmen das dies ein fantastisches Phone ist. Das wird niemand bestreiten, nur die Frage die sich viele Stellen, ob das technische Upgrade wirklich notwendig ist wenn man ein halbwegs aktuelles Phone Besitzt. o:g o:g
 

endewa

MiTu
Absolut tolles Gerät und Specs,keine Frage,aber es würde darauf hinaus laufen,dass Du alles 6 Monate wechseln müsstest,um immer auf den neuesten Stand zu sein,so wie Xiaomi
die neuen Geräte raushaut.
Und die VK Preise im gebrauchten Segment sind zur Zeit auch nicht so gut.
 

Jens1066

Reisbauer
Bei den meisten Smartphone Benutzern mit den Topgeräten wird es sich wohl in etwa so verhalten, wie wenn sich ein älterer Herr einen Ferrari kauft. Man(n) geht niemals ans Limit, braucht es tatsächlich nicht, will es aber trotzdem haben. :E

Da bei mir das NTS mit dem Mi 9T Pro noch nicht verflogen ist, ich mir selbst einrede vernünftig und rational an die Sache ranzugehen und ich nicht wüsste, wie ich meiner Frau verkaufen soll, dass ich das Mi 10 unbedingt brauche, warten wir mal ab bis das Mi 11 kommt. Vielleicht sieht es dann ja anders aus. :D
 
Oben Unten