Xiaomi Mi Pad 3 erfahrungen

#1
Hallo, ich wollte fragen ob jemand das Xiaomi Mi Pad 3 besitzt und erfahrungen damit gemacht hat oder sich damit gut auskennt :) da meine Freundin ein Tablet möchte fürs Studium hab nur viel gelesen zwecks software probleme :/


Mit freundlichen Grüßen ;)
 

Fr0d0

Foren Moderator
Moderator
#2
Also ich habe auch von vielen Problemen gelesen und mich deshalb für das Huawei Mediapad M3 entschieden ! Das ist ein wirklich klasse Tablet und ich bin hoch zufrieden !
 
#3
Ich habe mir das Tablet geholt. Es kam mit einer Custom-ROM und wirkte leicht gebraucht. Des weiteren leuchtet bei mir das linke Element des berührungsempfindlichen Bereiches nicht auf.
Offiziell gibt es von Xiaomi nur eine China-ROM. In der sind alle Google-Elemente entfernt. (Play Store, Gboard, Google-Anmeldung und -Sicherung). Es gibt bereits eine Beta-China-ROM mit Android 7.0 und der neuen Oberfläche MIUI9.
Um das Gerät nutzen zu können, habe ich mir wieder eine Custom-ROM installiert auf Android 7.0 Basis mit der MIUI8-Oberfläche.

Das Tablet läuft ganz flüssig. ROM-bedingt gibt es ein paar grafische Probleme. Bisher kann ich nicht meckern, aber für ein Studium ist das glaube nichts. Da kann ich auch aus Erfahrung sprechen, habe meinen Meister mit einem Windows-Tablet gemacht, da ich gewisse Software benötigte und es geht nichts über eine richtige Tastatur, eine anständige Displaygröße und schnelle Einsatzbereitschaft - also Aufklappen, fertig anstatt das einschalten jedes einschalten und dann verbindet die Tastatur wieder nicht und das funktioniert aufgrund der geringen Leistung nicht.
 
Oben Unten