Redmi 1 S Xiaomi Redmi 1S bekommt Android 6.0 dank CyanogenMod 13

mittei

News Guru
Globaler Moderator
Einer der meistverkauften Geräte in der ersten Halfte des Jahres 2015 war das Redmi 1S von Xiaomi und obwohl dieses Low-End Handy bereits seit Mai 2014 auf dem Markt ist, und durch den direkten Nachfolger Xiaomi Redmi 2 bereits “ersetzt” wurde, erfreut sich dieses Smartphone nach wie vor großer Popularität. Heute Morgen machte eine Meldung die Runde, wonach das Redmi 1S in den Genuss einer neuen Android Version kommen soll, welche dank des beliebten Custom-ROM CyanogenMod 13 so auf dieses günstige Einsteiger Gerät gelangen kann.

Diese Nachricht von dieser Möglichkeit der Aktualisierung auf Android 6.0 Marshmallow stammt von der beliebten und in der Smartphone-Szene sehr bekannten Internetseite XDA Developers, wo ihr auch wenn gewünscht, alle Download-Link’s und eine Anleitung zur Installation (in Englisch) dieses ROM findet. Den Direkt-Link zum entsprechenden Artikel bei XDA Developers findet ihr in der Quellenangabe am Ende dieses Artikels

Liest man sich allerdings die Kommentare von Nutzern durch, die dieses Custom-ROM auf ihrem Gerät installiert haben, so stellt man fest, dass dieses nicht frei von Fehlern ist und es hier noch so einiges zu verbessern gibt. Wenn das dennoch nicht abschreckt, dem wünschen wir viel Erfolg bei der Installation. WICHTIG – Da es sich hier nicht um ein offizielles Xiaomi ROM handelt, erfolgt die Installation selbverständlich auf eigene Gefahr!
Quelle : http://forum.xda-developers.com/redmi-1 ... 0-t3245327
 

Anhänge

uli-hh

Reisbauer
Der gute fefifofum hat ein neue Version mit den Neuerungen aus der neuen XIAOMI-Firmware-Version V8.0.1.0 erstellt:
CyanogenMod 13.0 [R41, 2016-09-05] :banana-rock:
https://www.androidfilehost.com/?fid=24686681827314434
OTA update funktioniert erst wieder wenn basketbuild wieder arbeitet. (daher Rom downloaden und von Hand installieren und die neuen aktuellen bootloader/modem files auch gleich mit)
 
Oben Unten