Kaufberatung Xiaomi Router 4

jostom

Mi Fan
Hallo zusammen, ich werde demnächst beruflich bedingt umziehen und die ersten paar Monate eine Ferienwohnung bewohnen. Dort gibt es Internet entweder per WLAN oder auch per LAN.
Nun habe ich überlegt, mir einen einfachen Router anzuschaffen, um mein eigenes WLAN zu haben. Ich möchte nicht, dass andere zB meinen Chromecast nutzen und was ich sonst noch so habe. Würde da so ein einfacher Router gehen? Der bekommt dann Internet über LAN, dort wird IP automatisch zugewiesen. Sollte das damit gehen?
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
Hi,
dafür brauchst du nicht zwangsläufig einen Router; da würde auch ein Access Point ausreichen. Den Router müsstest du quasi in den Access Point-Modus versetzen, so er denn einen hat, denn sonst würde er nonstop versuchen, eine DSL-Verbindung über den WAN-Anschluss herzustellen.
Hast du ein Handbuch für das ins Auge gefasste Gerät, das du verlinken kannst?
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
Halt, Blödsinn.
Du brauchst ja die Netzwerktrennung, da wäre ein Access Point falsch...
Handbuch des Wunschrouters wäre nett :D
 

jostom

Mi Fan
Ich schau mal. Ich hatte mal ein Vorgängermodell (Xiaomi Router 3c glaube ich) für meine Tochter eingerichtet. Die hatten in der WG nur ein DSL-Modem ohne WLAN. Aber ich schaue mal.
 

maxipaxi

Mi Fan
Man kann doch einfach das Netzwerkkabel beim Mi Router in die blaue Dose (Wan) stecken und ein neues Netzwerk einrichten. Oder sehe ich das falsch? Zumindest habe ich das früher so gemacht, wenn ich getrennte Netzwerke wollte.
 
Oben Unten