Xiaomi-Smartphones: Stärkere Vermarktung in Deutschland mit neuen Partnern

#2
Ich würde mich echt freuen wenn gerade die günstigen Redmi und Mi Modelle offiziell, verzollt und und mit echten Service, ohne großen Preisaufschlag nach Deutschland kommen würden.

Aber damit würde man den Chinahändlern wie Gearbest und Co. die Geschäftsgrundlage entziehen.
Ich denke aber offiziell verzollt mit allen deutschen Urheberrechtsabgaben wie z.B. GEMA und mit der verpflichtenden Gewährleistung muss dann wohl leider mit einem saftigen Aufschlag rechnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mittei

News Guru
Globaler Moderator
#7
"Zitat"
Xiaomi in Deutschland: Noch offene Fragen
Wie sieht es dann in Zukunft mit anderen Händlern aus, werden diese ebenfalls von Shamrock Mobile versorgt? Und wird Shamrock Mobile direkt von Xiaomi beliefert? Was ist mit Tekpoint, die ebenfalls Distributor in Deutschland sein wollen? Wird es eine deutsche Produktseite (www.mi.com/de) geben?


hier gibt's den ganzen Artikel Xiaomi: Offizieller Distributor für Deutschland macht sich bereit
 
#8
Sieht mir arg nach Bastelbude aus die Webseite von Shamrock.
Was Offizielles von Xiaomi ist es wohl auch nicht eher der nächste "Grauhändler", der den Vertrieb im etwas grösseren Stil in Deutschland aufziehen möchte.
 
Oben Unten