Redmi Note 7 Datenverlust / Loop Reset

StarFrog

Reisbauer
Hi Community!

Defekt (Ablauf)
Mein Xiaomi Remi Note 7 stürzte während es neben mir lag einfach ab und startete erneut.
Doch kurz während des Neustarts stellte es gleich wieder ab und begann erneut zu starten.
Das ging dann die ganze Nacht so weiter, bis der Akku leer war. Ich denke es lag an einem Defekt
der Ein-/Ausschalttaste
. Ich versuchte stundenlang meine Daten mit diversen Programmen auf den PC
zu sichern, doch es war nicht möglich, da das Handy, wenn es überhaupt einmal ganz aufstartete, gleich wieder
herunterfuhr.
Während dieser Zeit habe ich mich über die, wenn man so nennen darf, ("BIOS-Einstellungen") informiert.
Da gab es den Werkeinstellungsbutton(RESET), den Zwischenspeicher leeren und USB-Debbuging. Ich habe den RESET
natürlich NICHT gedrückt
(die anderen zwei aber schon, USB-Debug ging leider nicht, am RAM lags auch nicht...)

Hauptproblem
Nach 2-3 Stunden startete das Handy erneut, dieses Mal war es jedoch komplett rebootet, obwohl ich es NICHT zurückgesetzt habe!
Das Handy wurde bereits in Reparatur gegeben.


Ich habe meine Daten ungünstigerweise seit beinahe einem Jahr nicht mehr gesichert. Zudem schreibe ich noch an Programmen (als Programmierer),
was das Ganze nicht viel besser macht...

Fragen
Ich bin mir nicht sicher, ob ich vielleicht einen Mi-Account hatte, wäre es möglich dies anhand meiner Handynummer zu überprüfen?
Weiss jemand, an wen ich mich wenden soll, um wieder an meine Daten heranzukommen?

(Ich glaube irgendwo stand, man solle sich an einen Admin wenden, ich weiss jedoch nicht in welchem Forum, wie und wo?)
 
Oben Unten