Drohnen-Reichweite

xFalkx

Reisbauer
Hallo,

ich habe da mal ein Problem. Ich habe hier schon in verschiedenen Beiträgen gelesen, dass Mitpiloten 1000 Meter und weiter weg geflogen sind. Bei mir regelt das Teil immer automatisch bei 500 Meter Reichweite ab. Wo kann man diese Begrenzug eventuell aufheben?
 

Homerfan

Drohnen Master
im Menü. Aber in Deutschland darf man nur auf Sicht fleigen und in 500m Entfernung wird das schon sehr schwer!
 

Homerfan

Drohnen Master
Du musst in den GPS-Mode-Einstellungen schauen.
Dort den Punkt "Flight Distance" (Distance Limit to 500m) ausschalten.
 

Puhhh

Reisbauer
Will keinen neuen Thread öffnen, deshalb nehme ich den hier.

Vorab: Ja mir ist bewusst dass in Deutschland nur auf Sicht geflogen werden darf.

Ich habe an meiner Fernbedienung die Antennen immer nach unten ausgerichtet, weil es mit der Handyhalterung einfach am besten passte und weil man es meist in Videos so sieht. Meine Drohne hatte eine maximale Reichweite von ca. 1500 Metern. Bei angegebenen 2000 Metern recht enttäuschend
Nun habe ich vor ein paar Tagen nochmal die Reichweite getestet dabei aber bewusst die Antennen nach oben ausgerichtet.
Das Ergebnis waren satte 4800 Meter gestoppt von einer Nofly-Zone. Also ein bisschen wäre vermutlich noch gegangen.

Mich würde mal interessieren wie weit weg ihr mit eurer Drohne schon geflogen seid.
Hat jemand Erfahrungen mit den Range Extendern (Parabolspiegel)? Bringt das was?
 

Homerfan

Drohnen Master
Tut mir leid aber dazu kann ich nichts schreiben. Ich bin immer nur auf Sicht geflogen und das waren max. 500m
 
Oben Unten