Pocofone M3 Erster Test

maxipaxi

Mi Fan
Na ganz so neu ist es ja nicht. Release war doch Mitte Dezember:teasing-whipyellow:

Also erster Eindruck nach zwei Tagen:
Optik ist nicht gerade edel, aber praktisch mit der gerippten Kunststoffrückseite. Es wirkt trotz des gewaltigen Akkus recht dünn.
Speicher mit 64 gb reicht genügend, und Display ist auch gut. Allerdings konnte ich noch nicht im Sonnenlicht testen, da es draussen immer grau ist.
Akku hält bei mässiger Nutzung 3 und vielleicht sogar 4 Tage.
Kamera macht für den Preisbereich ordentliche Bilder. :Dance:
Entsperren geht über Gesichtserkennung schnell und über Fingerabdruck braucht es ein kleiner Moment.
Die Leistung ist ganz ok. Manchmal braucht es aber ein Moment, zum beispiel nach dem Foto knipsen, wenn es das Bild laden muss. Aber es ist nicht so störend wie bei anderen günstigen Modellen.

Bilder kann ich sonst später mal noch hochladen, wenn ich ein paar gute Fotos unter verschiedenen Bedingungen machen konnte. Ein paar Mängel hat es noch softwareseitig. Die Helligkeit reguliert nicht so gut und ab und zu hackt es. Vielleicht ist der Touchscreen nicht der Beste oder das Handy arbeitet noch und man tippt zu schnell.
Hatte auch mal kurz das Redmi 9a als Vergleich. Das war deutlich zu langsam und auch die Kamera war schlechter. Hatte halb so viel Speicher und ein kleinerer Akku.

Als Einsteigermodell jedoch kann ich es wirklich empfehlen. Es markiert die Grenze an der ich Spass an einem Handy habe:lol:

Habt ihr noch gezielte Fragen dazu?
Grüsse euch:W
 
Oben Unten