Sonstige Hardware Mi Scale 2 Fehler bei Synchronisierung der Daten bzw. keine Verbindung

memoreil

Reisbauer
Hallo, ich habe eine Mi Scale 2, die Wagge synchronisiert die Daten nur dann wenn Standortfreigabe sprich GPS freigegeben eingeschaltet.
Ist das korrekt oder mache ich etwas falsch?
Wenn ja, ist a nicht sehr komfortable weil mein Telefon in der Küche morgens liegt und ich im Obergeschoss die Waage habe.
Ich möchte auch nicht die ganze Zeit GPS anhaben da das den Akku schnell leer saugt.
Wenn kein GPS aktiviert, verbindet sich die Waage nicht mit dem Handy/App ist das korrekt?
Bitte um Erfahrungen euerer Seite aus, wie kann man das besser händeln.
Meiner Meinung nach sollte die Waagenur per Blutooth verbunden sein, Hany muss nicht zwingend in der Nähe sein und MI Fit App muss auch nicht geöffnet sein.
Wenn ich die App öffne erwarte ich das die messung von eben synchronisiert wird.
 
Original Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DxPepper

Reisbauer
Ja, das ist normal, da Google in Android festgelegt hat, dass für die Bluetooth LE Kopplung die Standorterkennung aktiviert sein muss. Das ist notwendig, da man theoretisch über Bluetooth LE Bacons getrackt werden kann. Das ist kein Problem mit Xiaomi sondern eine Schutzfunktion von Android.
Die Standorterkennung einzuschalten bedeutet aber nicht, dass dein GPS dauerhaft eingeschaltet sein muss. Die Standorterkennung läuft auch über das Mobilfunknetz und WLAN.

Zum Thema GPS und Akku leer saugen... Da kann ich dich beruhigen. Das wird nicht passieren. Denn das was du als GPS aktivieren von deinem Handy kennst ist im Grunde nur ein Schalter für GPS für die Apps erlauben oder nicht. Aktiviert wird dein GPS erst wenn eine App dies explizit anfordert. Und auch nur dann wird Strom verbraucht. Also keine Angst, dem Telefon zu erlauben das GPS zu nutzen heißt nicht, dass gleich der Akku leer ist. Ich bspw. habe es immer an, kontrolliere aber welche Apps es benutzen dürfen und welche nicht.

Ich hoffe, ich konnte nach so langer Zeit noch helfen....
 
Oben Unten