Redmi 3 MIUI 9.6 und REDMI 3 Pro

MikeAle

Reisbauer
Ich habe das Redmi 3 Pro (jetzt genau 3 Jahre und 4 Monate) und war bisher sehr zufrieden damit. Leider benötige ich Android 6 zum Online banking. Also habe ich das MIUI 9.6. installiert. Leider basiert das auch nur auf Android 5.1. Außerdem können mich Anrufer nicht hören bzw. wenn ich anrufe, kann man mich auch nicht hören. Mehrfach die Lautsprechertaste drücken hilft (aber nicht immer). Also wollte ich zurück auf das alte System, welches eine Shop Rom war. Leider ist das Online backup des Systems fehlgeschlagen, ebenso das auf SD Karte. Ich habe mir also MIUI 7.Global ROM .. heruntergeladen. Alle möglichen Sprachen, aber kein Deutsch.
Hat jemand eine Idee, wie ich das Anrufproblem löse? Support gibt es ja wohl nicht mehr. LienageOS 15 habe ich auch schon probiert, aber hier konnte ich keine Apps laden und bei Recovery ist , obwohl durch TWRP überschrieben, die alte Xiaomi Recovery gestartet, welche mir natürlich nichts nutzt in dem Fall.
Das Handy wegschmeißen ist für mich keine Alternative, da ich gerade einen neuen Akku eingebaut habe und die Laufzeit ja wirklich super ist, zumal ich das Handy auch als Wander-Navi nutze.
 

voth99

Foren Moderator
Moderator
Hallo,
Welches redmi 3 hast du konkret?
Kannst du einen Screenshot vom deinem Handyspezifikation machen und hier einstellen.

Ich gehe davon aus, dass der bootloader offen ist.

Wenn du eine originale Rom installierst, dann wird das twrp wieder mit dem originalen Recovery überschrieben.

Wo hast du die Global Rom her?
 

MikeAle

Reisbauer
Handy, siehe snapshot. Habe das offzielle MIUI 9.6 von der MIUI 9.6 Global Stable ROM V9.6.2.0.LAIMIFD for Redmi 3/Prime Released! - Redmi 3/Prime - Xiaomi MIUI Official Forum heruntergeladen. Ebenso das alte MIUI 7.5 (welches ja nicht in deutsch, aber global ist).
Das Redmi 3 Pro is unlocked über mein MI Account.
Ich weiß, dass bei Installation einer originalen ROM wieder TWRP überschrieben wird. Das Problem war, dass ich nach Installation von LineageOS 15.1 keinen Zugriff auf TWRP mehr hatte. Downloads waren zwar möglich, aber ich konnte keine Apps installieren. Alle Apps wurden unter LineageOS 15.1 nur als HTML angezeigt, obwohl es keine waren. Deswegen hatte ich erstmal wieder MIUI 9.6 installiert. Da die Anruffunktion fehlerhaft ist, habe ich MIUI 7.5 installiert, aber da keine deutsche Version vorhanden war, habe ich wieder 9.6 installiert. Wie gesagt, die Anrufe können zwar entgegengenommen werden, aber der Anrufer hört mich nicht unter MIUI 9.6. Aber eigentlich wollte ich mindestens ein Android 6, was es ja nicht gibt für das Redmi 3 Pro.
 

Anhänge

MikeAle

Reisbauer
PS: Ich habe von der Seite iIneageOS 15 und auch 16 probiert. Leider beides ohne Erfolg, heißt LineageOS16 ging gar nicht (error) und 15.1 leider nur o Download and Install Lineage OS 16 on Xiaomi Redmi 3 (Android 9.0 Pie). Aber auch bei den offziellen Xiaomi Versionen bin ich nicht sicher, ob ich das korrekte erwischt hatte. Es steht nämlich da: Redmi 3 / Prime. Da Redmi 3 gleich Redmi 3 Pro = ido ist, habe ich das versucht. Es funktioniert ja, auch bis auf das Telefonieren. PS: Habe auch schon updates vin Xiaomi bekommen, also sollte es wohl das korrekte MIUI sein. Benutze zur Zeit ein anderes Telefon, damit ich es wenigstens klingeln höre, was auch nicht zuverlässig funktioniert.
 

MikeAle

Reisbauer
Sieht aus, wie nur für das Redmi 3 S/Prime/3X, aber nicht für Redmi 3 Pro? Ich kanns ja mal probieren. Ist das wenigsten Android 6?
 

MikeAle

Reisbauer
Habe gerade nochmal geschaut: Die ROM ist wahrscheinlich nicht geeignet für mein Redmi 3 Pro (ido), da es nur für das Remi 3 s/prime (land) ist.
 

MikeAle

Reisbauer
XiaomiToolV2 habe ich für MIUI updates genutzt, funktioniert jedoch nicht für LineageOS. Genau dort (List of Best Custom ROM for Xiaomi Redmi 3/Prime (ido) [Updated]) habe ich mir LineageOS15.1 und 16 heruntergeladen. Leider wie gesagt mit den Problemen. Ich werde es nochmals probieren mit LineageOS14. Lieber wäre mir MIUI. So wie es aussieht, habe ich mir die Version für Redmi 3S/Prime installiert. Weil das ja halbwegs funktioniert, sollte es doch möglich sein, Einfach mal die MIUI 10 zu probieren. Rein programmiermäßig sollte der Aufwand für Xiaomi übersehbar sein. Da jedoch die Vielzahl der verschiedenen Versionen von Smartphones verwirrend ist, denke ich , haben die sich auf die neueren Modelle beschränkt. Leider. So werden wahrscheinlich heute Xiaomi Smartphones produziert, die in max. 3 Jahren Schrott sind. Nachhaltig ist das nicht.
 

MikeAle

Reisbauer
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten