Redmi 4 X Redmi 4x nach Akkutausch tot

pitsche407

Rikscha Fahrer
Hallo, folgende Situation...Redmi 4x mit schwächelndem Akku ..gestern Abend Akku getauscht, Backcover noch nicht wieder montiert, testweise eingeschaltet, läuft...wieder ausgeschaltet, Backcover drauf... eingeschaltet...Display zeigt Linux Pinguin, geht dann aus und seitdem ist es tot. Recovery und Fastbootmodus nicht erreichbar.

Jemand ne Idee was schief gelaufen sein kann?
Und nein, das war nicht mein erster Akkutausch
 

Wer hat die 0 gewaehlt

Gast
vermutlich ist der volume oder power knopf eingeklemmt, oder beides.
---oder defekt, abgeklemmt, abgerissen....wer weiß?

doc
 

pitsche407

Rikscha Fahrer
Optisch sieht das ganze nicht beschädigt aus...der Stecker scheint auch okay zu sein. Würde deine Theorie auch den Linux Pinguin erklären?
 

Wer hat die 0 gewaehlt

Gast
der pinguin erscheint doch nur wenn man power und volume+ gleichzeitig drückt.
also muß der fehler irgendwo dort zu finden sein.
das hatte ich mal an einem outkitel: power/volume flex-cable ausgetauscht, funktionierte wieder normal.

teste es doch ganz einfach:
a) powerstecker abziehen: akku laden
b) akku volladen.
flex-cable /stecker entfernen und mit einer pinzette die kontakte überbrücken..starten. wenns funktioniert, dann hast du die bestätigung.

doc
 

Virus

Circle of friends
Pinguin?
Wir sind vier bei Xiaomi, da hab ich noch nie ein Pinguin gesehen. Höchstens ein Mi Bunny im Fastboot.
 
Oben Unten