Redmi Note 5 Redmi lädt nicht mehr

jauno

Reisbauer
Mein Redmi Note 5 macht beim Laden plötzlich seltsame Zicken.
  1. beim Einstecken des Ladekabels + Ladenetzteil passiert gar nichts. Die Lade-LED leuchtet nicht.
  2. nach dem Herunterfahren im ausgeschalteteten Zustand leuchtet die Lade-LED und nach kurzem Druck auf die Einschalttaste kommt das grüne Batterieladesymbol. Jedoch findet kein Laden statt. Lade-% bleibt gleich bzw. fällt.
  3. fährt man nun hoch, leuchtet die Lade-LED weiter, jedoch schaltet sich ca alle 1-2 Minuten der Bildschirm ein und aus und ein violettes Ladesymbol erscheint (eine Art Kugel in violett, in die Ströme einfließen). Das hat es vorher nicht gemacht.
  4. das Laden findet hier sehr zögerlich statt (ca 1-5% pro Stunde)
  5. habe das Handy auf Werkseinstellungen gesetzt. Weiter gleiches Verhalten
  6. Habe mehrere Ladekabel und Steckernetzteile probiert, gleiches Verhalten.
  7. Handy ist ca 2 Jahre alt. Das Problem manifestierte sich von einem Tag auf den anderen. Eine Akkuerschöpfung schließe ich daher aus.
Hat jemand eine Idee bzw. einmal gleiches erlebt?
 

endewa

Mi Profi
Accu würde ich nicht ausschließen,kann ganz schnell gehen,auch oder gerade nach 2 Jahren.
In der Kombi mit der Ladeelektronik/Steuerung tippe ich mal auf eins von beiden.
 

balu_baer

Foren-Admin
Administrator
Guten Morgen,

bevor du anfängst, irgendwelche Teile zu tauschen etc. rate ich dazu, die USB-Buchse des Redmi mir einem Zahnstocher o.ä. zu reinigen. Im Laufe der Zeit kann sich hier viel Dreck ansammeln und Probleme beim Anstecken bewirken.
Viel Erfolg!
 
Oben Unten