Windows 10 erkennt MI A1 nicht (MiFlash)

#1
Hallo,

ich wollte neue firmware auf mein Mi A1 flashen. Jedoch erkennt mein Windows 10 mein Mi A1 nicht wirklich. Es hat es aber noch nie erkannt. ich habe das sonst immer mit Windows 7 gemacht, jedoch hat mein Laptop jetzt auch Windows 10.

Ich habe bereits installiert: Fastboot und ADB Minimal ADB and Fastboot

MiFlashsetup Download Xiaomi Mi Flash Tool (Latest Version) - Xiaomi Geek

und adb-setup-1.4.3 Download Xiaomi USB Driver For Windows | All Xiaomi Devices

habe alles installiert was es zu installieren gab. Jedoch erkennt miflash das Telefon nicht. Ich würde gerne MIUI ROM for Mi A1 - MIUI Downloads - Xiaomi MIUI Official Forum
installieren.

Intsalliert ist moment irgendwas älteres gerootetes und OTA geht nicht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

voth99

Foren Moderator
Moderator
#4
Treibersignaturen deaktivieren bei WIn10 ist insoweit notwendig, dass die Fremdtreiber auch sauber installiert werden.

Windows 10 Treibersignatur deaktivieren – So wird’s gemacht | TippCenter

Hattest du den usb modus auch mal umgestellt? Statusleiste runterwischen und dort von Lademodus auf Datenübertragung wechseln.

Wenn DU mit miflash arbeiten willst, musst du ja im Fastbootmodus sein. Ob dein Device erkannt wird, kannst du mithilfe der EIngabeaufforderung prüfen. Dies aus dem Minimal ADB und Fastboot-Ordner öffnen und dann in die EIngabezeile "fastboot devices" eingeben und bestätigen.
Wenn er dein Handy erkennt, zeigt er ein devices und eine Buchstaben-Zahlen-Kombination an.
 
#5
hat schonmal nicht gekappt.

habe die treiberdingsmodus deaktiviert. Bei der installation kam dann auch 4 mal sorn warnfenster von windows. Ich habe jedes mal "trotzdem installieren geklickt". telefon in fastboot gefahren, angeschlossen, miflash aufgemacht und wird nicht erkannt

fastboot sagt mir das:

Screenshot

scheint also hier zumidest schonmal da zu sein.

miflash meldung

Screenshot
 

voth99

Foren Moderator
Moderator
#7
Wenn es im Fastboot erkannt wird und sonst auch, sollte es bei miflash auch klappen.

Wenn du Fastboot bist, wie wird das Telefon dann im Gerätemanager angezeigt?

Wann kommt die Fehlermeldung im miflash?
Tippe auch wie tetzi auf die zu flashen Datei.

Trotzdem sollte das device vorher im miflash erkannt werden.
 
#11
Telefon befindet sich im fastboot, angeschlossen an USB 2.0. (hat vorher am laptop unter Win7 aber auch an USB3.0 funktioniert, ist jetzt aber erstmal egal)


Gerät wird erkannt im gerätemanager

Screenshot

unter Android phone, vorher war er ja bei tragbare geräte drinnen

die Fehlermeldung kommt im miflash, wenn ich einfach nur auf refresh klicke

Screenshot


egal ob das telefon angeschlossen ist oder nicht oder ob ich ein dateipfad von der neuen firmware angegeben habe oder nicht



aber das telefon taucht im miflash nicht auf

dateipfad ist
C:\Users\*USER*\Downloads\tissot_images_V9.6.8.0.ODHMIFE_20181031.0000.00_8.0_9ea450fe98\tissot_images_V9.6.8.0.ODHMIFE_8.0\images
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
ich hatte das miflash genommen

Download Xiaomi Mi Flash Tool (Latest Version) - Xiaomi Geek

stand drüber das es die aktuellste version ist. wurde aber scheinbar lange nicht aktualisiert.



auch mit einer neueren version gehts nicht

Screenshot

das flash tool ist auch nur ne protable version. finde nichts anderes. schon seltsam das diverse seiten einfach irgendwelche alten sachen anbieten

Xiaomi MIUI Official Forum

Xiaomi Mi Flash Tool Version 6.8.30 Released - Download Here! - Xiaomi Mi 5/Pro - Xiaomi MIUI Official Forum
 
Zuletzt bearbeitet:
#19
hat sich bis auf weiteres erstmal erledigt. Ich konnte mich nicht dazu bringen windows 7 irgendwo aufzuspielen, um die fw zu updaten.

das mit dem ordner umbenennen wird nichts bringen, da das flashtool das telefon ja nicht erkennt (mit original kabel)


ich habe mir ein anderes telefon zugelegt. wenn ich alle anderen hersteller durchhabe weil bei den auch irgendwas kacke ist, sieht man sich vll mal wieder.


bis denne
 

Virus

Foren Moderator
Moderator
#20
Ähm.... Und mit dem anderen Gerät funktioniert die Verbindung?

Denn wenn der Laptop das Gerät nicht erkennt ist was mit den adb Treiber nicht in Ordnung und diese Treiber nutzen ALLE Androiden :confusion-scratchheadblue:
 
Oben Unten